Alles rund um die digitale oder analoge Fotografie und Video gibt es in diesem Forum. Ob Fragen zur Ausrüstung, zum Handling oder zu Motiven - alles findet hier seinen Platz. Bei den vielen Möglichkeiten welche sich hier bieten ist Erfahrungsaustausch dringend notwendig!

Blitz für Rx100 IV

Geändert von CaptainObvious,

Hallo ihr Experten,

Ich bin noch recht neu in der UW Fotografie - oder generell in der Fotografie - und suche nach einem oder zwei Blitzen (je nach Preisklasse) für meine Rx100 IV. Für mich ist wichtig, dass die Anwendung für den Beginn möglichst einfach ist und ich abseits der Kamera möglichst wenige Einstellungen verändern muss.

Zweites Kriterium ist der Preis, da ich - je nach Erfolg - auch ausbauen würde. Hier ist allerdings noch etwas Lernphase (schon alleine bei den Kameraeinstellungen) zu überwinden.

Aktuell nutze ich ein Sea Frogs Gehäuse, eine Weitwinkel Linse und zwei Video Leuchten, neige aber eher zur Fotografie und möchte daher umstellen (Lampe auf Blitz). Mit den Lampen bin ich Insb. Daher etwas unzufrieden, da mitanuellem Weißabgleich (bei eingeschalteter Lampe) die Farbe nur über extrem kurze Distanz vorhanden ist. Ich hoffe das mit mehr Licht etwas zu verbessern. Oder macht es dann eher Sinn, bis zu gewisser Tiefe, ganz ohne zusätzliches Licht zu fotografieren?

Ich bin für jeden Rat dankbar und interessiere mich natürlich ganz besonders für eure Setups - auch was Gewicht/Auftrieb angeht!

Vielen Dank und viele Grüße!

AntwortAbonnieren
27.12.2019 13:56Geändert von unterwasserkamera.at,
27.12.2019 13:57
Ein S-TTL** Blitz von Inon, Sea&Sea oder Seafrogs kostet ab ca. 300.-. die Reichweite beträgt ca. 1m bis 1,5m. Alles was weiter weg ist am besten mit Weißabgleich und je nach Tiefe dann zusätzlich mit Rotfilter

** Eine vollautomatische Synchronisation zwischen Kamera und Blitzgerät. Funktioniert am besten bei Makro oder Standard Objektiv. Die Kamera am im A oder M Modus und Blende (Zeit) Vorwahl
29.12.2019 14:54
Danke für die Rückmeldung.

Bei Preis und angegebenen Leistungsklassen ist der seafrogs Blitz wohl der ansprechtenste (https://www.unterwasserkamera.at/shop/catalog/de/product_info.php?info=p6354_seafrogs-st-100-ii-pro-ttl-unterwasserblitzgeraet.html)

Bei der Recherche habe ich allerdings wenig gutes über den SeaFrogs ST-100 Pro TTL (auch hier) gefunden.
Bei dir im Shop gibt es ja nun den SeaFrogs ST-100 II Pro TTL (den finde ich auch über keinen andren Kanal). Was ist denn der Unterschied von der alten zur neuen Variante?

Kann ich den Blitz via optisches Kabel verwenden und damit auch automatisch die richtige Belichtung bekommen?
Was ist nötig um mit der Rx100 auch die manuellen Funktionen zu verwenden? Ich könnte mir Situationen vorstellen, in denen es sinnvoll wäre manuell auf volle Leistung zu stellen.

Welche Vorteile haben die INON und sea & sea Blitze für den Aufpreis?

https://www.unterwasserkamera.at/shop/catalog/de/product_info.php?info=p6883_sea-sea-ys-03-unterwasserblitz--new-japan-version-.html
https://www.unterwasserkamera.at/shop/catalog/de/product_info.php?info=p2612_inon-s-2000-unterwasserblitzgeraet.html

Danke und Grüße


30.12.2019 21:37Geändert von unterwasserkamera.at,
30.12.2019 21:46
Der ST-100 II kann S-TTL mit der RX100 hat aber KEINE manuelle Blitz Steuerung. Das könnte man an der Kamera über die +/- Blitz Korrektur einstellen.

Es handelt sich hier um den Seafrogs ST-100 Type 2 - dieser besitzt eine geänderte Elektronik UND ganz wichtig ! Der Blitz funktioniert nur mit einem Multi Core Blitzkabel - das Kabel ist bei unseren Geräten im Lieferumfang.

Für Auto Mode und Manual Mode solltest Du eher den INON oder den Sea&Sea YS-D2 nehmen. Beim INON weißt Du ja nun was er kostet und für den Rest gönnst Du Dir noch ein Makro- oder Weitwinkel Konverter
Antwort