Tauchgebiete Foren

Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Bahamas

Geändert von Sinn42,

Hallo, ich habe mich gerade angemeldet umd eine Revierfrage zu stellen.

Da meine Frau Probleme mit den Ohren hat, kommt für sie nur Schnorcheln in Frage.

Wir hatten uns für diesen November überlegt, auf die Bahamas zu fahren.So drei Wochen, drei Inseln.

Ich habe google ausgiebig benutzt, bin aber nicht so fündig geworden.

Gibt es auf den Bahamas Schnorchelreviere, also Riffs, die vom Strand aus zu erreichen sind, oder braucht man immer ein Boot?

Falls mit Boot, welche Spots?

AntwortAbonnieren
Bad RangerCMAS ***
22.07.2019 23:23Geändert von Bad Ranger,
22.07.2019 23:27
Wenn du die großen Haie sehen willst musst du weiter raus fahren, geht soweit mit bekannt nur sinnvoll mit einer Safari (Tagesausfahrten sollen unverhältnismäßig teuer sein wenn es sie überhaupt gibt). Die Top Spots sind Tiger Beach und Bimini.
23.07.2019 16:16
Hallo, ich glaube dass du hier wenig hilfreiche Infos bekommen wirst, sofern ihr nur Schnorcheln und nicht tauchen wollt.
Die meisten Taucher, die auf die Bahamas reisen wollen Hai-tauchen und nicht Schnorcheln.
Falls also keine mega Infos mehr kommen, nimm es nicht persönlich.
Denke auch nicht, dass die Bahamas eine besonders empfehlenswerte Schnorchel-Destination sind. (könnte mich aber durchaus täuschen, war nur auf einer Insel)

Beim Schnorcheln wird einem viel leichter geholfen, wenn’s um die Malediven oder Ägypten mit Hausriff geht.

Wieso wollt ihr grade dort hin und wie wichtig ist euch Schnorcheln dort?
Tauchen willst du dort gar nicht..?
23.07.2019 17:20

Hallo Arielle, daß ich hier nicht so ganz richtig bin, weiß ich. Daß die Bahamas dafür nicht die erste Wahl sind , weiß ich auch. ich dachte nur, wer taucht kann einem auch einen Tip geben, wo man schnorcheln kann. Wir sind schon weit herum gekommen. Maske und Flossen sind immer das erste, was in die Tasche kommt. Ägypten (Mangrove Bay) war toll, Flores auch, Mayotte ist wegen der Schildkröten zu empfehlen, Karibik fällt schon ab, Seychellen mit dem Segelboot war auch toll. Jetzt meint Madame, man könnte mal für drei Wochen auf die Bahamas. Aber ohne den Kopf unter Wasser zu haben, erscheinen mir drei Wochen am Strand etwas langweilig.

23.07.2019 18:27
Ja, das ist verständlich. Mir wären 3 Wochen Bahamas auch zu fad.
Florida als Kombi gegen die Langeweile dazu ist nix für euch?
Dort kann man im Fluss mit Manatees Schnorcheln. Sowas hat man auch nicht alle Tage
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
23.07.2019 20:07
Auch als Schnorchler bei 3 Wochen kann man auf Curacao glücklich werden🤗
Die Riffe sind wirklich schön anzuschauen.
Unterkünfte sind meist App. mit Selbstversorgung und Mietwagen über die ganze Zeit ist notwendig.
Antwort