Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Australien Rowley Shoals und Ningaloo-Reef

Hat schon jemand Erfahrungen mit einer Tauch-Safari zu den Rowley Shoals. Wir überlegen, ob wir diese in unserer West-Australienreise mit einbauen. Genauso werden wir am Ningaloo-Reef vorbeikommen. Dort werden auch 4 oder 6 tägige Tauchsafaris angeboten. Lohnt es sich an beiden Gebieten zu tauchen Reisezeit=Oktober)? Lohnen ist natürlich relativ - wir waren schon in Raja-Ampat, Malediven, French-Pol, Cozumel, Philippinen, Ägypten…alles wunderbare Tauchgebiete…d.h. das in Australien sollte dann schon auch etwas Besonderes sein…
Danke vorab für eure Antworten!

AntwortAbonnieren
17.02.2017 09:05

Hallo Klaus

ich war im letzen Jahrtausend am Niangoloo Reef, als Schnorchler, und habe dort beschlossen, dass ich Taucher werden will. Es war definitv besser als das Barrier Reef ( Tagesauflüge vom Festland auf verschiedenen Breitengraden). Vielleicht hilft Dir das ein wenig. Ausserdem wurde lange Zeit der Jetty von Exmouth als einer der besten Spots weltweit bezeichent. Ebenso ist die Bucht von Exmouth gerne von kalbenden Walmüttern besucht, wir sahen bei der Tauchausfahrt Ende August, wie eine Walkuh einem Kalb das Springen beigebracht hat. Für mich war Exmouth die beste Erfahrung in meiner 3Montat-tour durch Australien, aber wie es heute ist, kann ich dir leider nicht schreiben. Viell Spass, no worries, mate.

Antwort