Tauchausrüstung Foren

Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

ATX40

Kurze Frage, der ATX40 Octo kostet 90,- der ATX40 160,- headscratch

Ist schwarzer Kunstoff so teuer?

AntwortAbonnieren
09.07.2018 21:24
Ist halt eine Frage von Angebot umd Nachfrage. Die schwarzen sind halt viel gefragter. Ich bin mir sicher, die gehen auch für den Preis weg.
gr3yw0lflife is better in fins
10.07.2018 08:33
ist doch einfach.....
kauf den okto und einen deckel
10.07.2018 12:00

soweit ich weiß gibts da verschiedene Varianten:
- einmal den atx40 óctopus ohne Wärmetauscher (lässt sich auch nachrüsten)
- und einmal den atx40 octopus ohne Handrad zur Einstellung (muss mit Inbus gemacht werden)

wie schon gesagt: Angebot und Nachfrage ...

H2CO3

FullcaveGUE Cave 2, IANTD Technical Cave, IANTD Full Trimix OC, GUE Tech 1
10.07.2018 16:15
Ich glaube, die beiden Varianten unterscheiden sich zum einen darin, dass der "normale" ATX 40 den Wärmetauscher hat (siehe kohlensäure) und zum anderen kann man wohl den Blasenabweiser austauschen (im Lieferumfang sind 2 Blasenabweiser)
10.07.2018 19:25
Dachte eigentlich:
  • ein ATX40 mit Handrad schimpft sich ATX-50
  • X tragen alle 2. Stufen im Namen, die einen Wärmetauscher haben. AT40 (früher gab es auch mal den AT20) war dann die Warmwasserversion.
Aber jetzt hat Apeks so viele neue Bezeichnungen herausgebracht, da will ich meine Hand nicht für ins Feuer legen.
neoonfischvoll krass zertifiziert
10.07.2018 21:21
@Tondabar
genau so ist das. Der ATX40 hat immer die Wärmeleithülse, egal ob gelber oder schwarzer Deckel und der Atemwiderstand muss immer per Inbus eigestellt werden.
Inbus und Kunstoffhülse anstelle der Metall Wärmeleithülse = AT20, Metall Wärmeleithülse + Handrad = ATX50

Die Wärmeleithülsen gab es eine ganze Zeit günstig in Jüchen, die fielen beim Rebbie-Bau ab. Die Handräder hat jemand in England nachgefertigt. AT20 gab´s günstig in der Bucht, die wollte keiner und konnten somit sehr einfach zu ATX50 umgerüstet werden.
12.07.2018 19:29
Ok, also ein ATX40 Octo ist ein ATX40 in schwarz ... bzw. ein ATX50 ohne IRC Knopf (aber mit Imbuss einstellbar) ... korrekt?
Antwort