Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.

Apeks flight, Plastik Cover nötig?

Geändert von postman,

Ich nutze einen Apeks Flight erste Stufe als Argon Automanten. Mir fiel auf, dass er überzogen ist mit einem Plastik Cover, das man leicht entfernen kann, darunter kommt das Metallgehäuse zum Vorschein. Ich frage mich, ob dieses Cover nötig ist. Sollte ein Anschluss undicht sein, befürchte ich, die Blasen könnten unter dem Cover bleiben und an einer anderen Stelle austreten, somit kann ich das Leck nicht sauber identifizieren. Ohne Cover wäre das einfacher. Das Cover hat vermutlich eine optische Funktion, die erste Stufe sieht damit hübscher aus als ohne. Aber hat es auche eine funktionale Bedeutung?

Wärmeisolation kann ich mir nicht vorstellen.

Mechanischer Schutz auch eher nicht.

Übersehe ich etwas?

Ach ja, Anfrage bei Aqualung blieb unbeantwortet, die verwechseln wohl Home Office mit Home Holiday

AntwortAbonnieren
gr3yw0lflife is better in fins
24.03.2020 08:19
meinst du den?
kann man weglassen, denk ich......
24.03.2020 08:52
Bin wergen gr3wOlf link grad etwas verwirrt.
Du meinst einen Gasaustritt an der 1 Stufe Postman, oder?

https://www.ecosia.org/images?q=apexs+fligt+regulator+#id=1A2FDAFFAA7247E238088D09C7F98C2D681DDE7C

Aber keine Ahnung ob was runter kann.

LG


Muca76Padi OWD + Nitrox
24.03.2020 13:31
Ähm warum sollte Dir Aqualung antworten wenn es um einen Apeks Produkt geht?!

Das antworten von Aqualung dauert aber mitunter, des hab ich in der Tat auch schon festgestellt.
Marv31CMAS ***
24.03.2020 13:34

Weils das selbe ist ;)

https://www.apeksdiving.com/de/

Scroll mal ganz runter. Unten links

Muca76Padi OWD + Nitrox
24.03.2020 15:36
ah ok, dann greift aber entsprechend mein zweiter Absatz
gr3yw0lflife is better in fins
24.03.2020 15:43
@postman
nur nicht vergessen: wenn du eine "normale" erste stufe als argonstufe nimmst, überdruckventil einbauen!
24.03.2020 15:43
gr3 es geht um dieses Teil (Mantel) aber auch um den Plasitkdeckel, der in der Mitte dran hängt. Der Deckel hält am verlinkten Mantel, also wenn schon muss ich beides weglassen. Der Deckel hat in der Mitte ein Loch, also schützt er nicht wirklich das Innenleben. Wirkt auf mich auch verzichtbar aber sicher bin ich halt nicht.

Gabs, ja es geht um die erste Stufe. Es ist nicht so wichtig, ob Gas unter die Abdeckung kann oder nicht. Allein die Tatsache, dass die Abdeckung die freie Sicht auf den Uebergang Schlauch-Gehäuse verdeckt, ist mir nicht sympathisch.

Bin ja mal gespannt, ob ich von Aqualung noch was höre.....
gr3yw0lflife is better in fins
24.03.2020 16:57
ah....
den auch!

warum nicht....
24.03.2020 18:24
Ueberdruckventil ist klar, danke.
Ja, genau um diesen Deckel geht es auch.
Ich demontiere das Zeug einfach mal und tauche damit....
24.03.2020 21:03
"Ach ja, Anfrage bei Aqualung blieb unbeantwortet, "

Vielleicht steht der Nauer Gregor bei denen auf der Blacklist...lol
25.03.2020 06:37
Moin Postman,
allee klar. Wär schön wenn du kurz über deine Erfahrung erichtest...

LG
SeraphinCMAS**
25.03.2020 08:45
Da wir hier ja eh in nem deutschen Forum sind: Darf Aqualung überhaupt antworten, dass der Gehäuseschutz weg darf, auch wenns technisch möglich is und nur die Optik beeinflusst, oder wär dann nich die CE futsch und das haftungstechnisch relevant? :-p
gr3yw0lflife is better in fins
25.03.2020 09:47
@seraphin
ja genau,....
und ob man eine atemregler-erste auch für nichtatembare gase verwenden darf - damit erlischt dann nicht nur das CE, sondern auch gleich dein luftverbraucherzertifikat und dein ausgangsschein......lol2
Gelbe MaskeAbz. "Für gutes Wissen" (Gelb)
25.03.2020 19:02
"Ich frage mich, ob dieses Cover nötig ist. Sollte ein Anschluss undicht sein, befürchte ich, die Blasen könnten unter dem Cover bleiben und an einer anderen Stelle austreten, somit kann ich das Leck nicht sauber identifizieren"

Ich verstehe die Frage nicht.
Wenn das Problem UW beim Tauchgang selbst auftritt, siehst du großen Gasverlust auch so, kannst aber UW sowieso nichts daran reparieren/sauber identifizieren.
Wenn du das Problem an Land später (oder wg. Test auch schon vorher) identifizieren willst, Blasen siehst du ja so oder so austreten, kannst du noch immer zwecks Fehlersuche Abdeckungen entfernen.
Antwort