Der Rebreather-Bereich hat nun ein eigenes Board. Fragen zu den verschiedenen Modellen, Umbauten, technischen Details und zur Praxis des Kreiseltauchens finden hier Ihren Platz. Viele Interessante Fragen wurden hier bisher gestellt und beantwortet. Alle Freunde des Rebreathertauchens - Reinschauen!
  • 1
  • 2
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer

AP MAV und normale Inflatoranschlüsse

Geändert von GigaDiver,

Moin Ihr,

nachdem ich vor Kurzem voller Freude endlich die formschönen MAV von AP bekam und die eigentlich gestern an den MKVI sollten, stellte ich fest, dass die Tommys offensichtlich andere Inflatoranschlüsse haben.

Nun benötige ich mal Euer Schwarmwissen, wie ich das Anschlussproblem lösen kann.

Es handelt sich um die zylindrischen Nippel, auf welche zwar die herkömmlichen Kupplungen der Miflex-Schläuche passen, aber die Kupplungen rasten (bis auf einen meiner Adapter für Automatenschläuche) nicht ein.

Brauche ich da extra AP-Schläuche?

AP stellt sich nur leider beim Verkauf an firmenfremde User so kleinlich an.

Viele Grüsse, Mathias

AntwortAbonnieren
04.09.2020 14:30
zumindest an die MAV von den OTSCL passen meine ohne Probleme, genau wie am Inflator. Wie die neuen MAV sind kann ich dir sagen wenn mein Packerl aus Cornwall da ist
04.09.2020 15:20

Mein Packerl aus Cornwall kommt Montag/Dienstag.

Kann dann mal nachschauen.

GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
04.09.2020 15:26
Habt Ihr die MAV auch bestellt? 😁👍🏻
04.09.2020 15:27
Ich tausch nach 10 Jahren OTSCL auf BMCL cool2
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
04.09.2020 15:42
Wenn Du schon nen AP hast, sollten die MAV wohl an die Kupplungen passen.
04.09.2020 18:45
ich tauch aber auch Off-Board Gas das über die MAV reinkommt, und da sind Standard-Kupplungen dran, keine AP
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
04.09.2020 20:01
Das ist ja komisch.
Bei mir sind es durchweg unbenutzte Schläuche, die allesamt nicht hinhauen.
Mittlerweile habe ich noch einen alten Gummischlauch gefunden, dessen Kupplung passt.
Aber ich hätte schon gerne alles in Miflex dran.
Tiger996INTD CCR ART Plus, SSI TXR Trimix , TXR Technical Wreck, TXR Cave
04.09.2020 21:55
Das Problem habe ich auch.

Ich habe aber bemerkt, das wen man den verschluss von hand nach vorne schiebt der schlauch einrastet, nur halt nicht von selber.


GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
04.09.2020 22:11
So geht es bei den beiden besagten Schläuchen, beim Rest nicht mal mit Gewalt. 😕
05.09.2020 00:25
Frag doch einfach einen Inspi-Taucher ob er passende Anschlüse für dich bestellen kann.
GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
05.09.2020 00:34
Daher habe ich die MAV auch.
Mal messen und dann weitersehen.
Hatte allerdings auf nen Trick gehofft.
Ich bleibe dran und berichte. 🤔
06.09.2020 11:07
Es ist leider so, das AP einen längeren Inflatornupsi hat als der Standard. Ich hab auch den Eindruck das der AP Inflatoranschluss einen höheren Durchfluss zulässt.
Ich hab bei mir überall AP Nippel und Kupplungen drauf. Da hat man auch den Vorteil das man Schluchlängen selbst anpassen kann.
Problem ist halt die AP Kupplung passt nicht auf einen Standard Inflator Nippel der ist zu kurz und reicht nicht aus um das Ventil im Schlauch zu öffnen.
06.09.2020 11:15
Was soviel bedeutet,dass du dein Bailout nicht abgeben kannst und du auch kein fremdes Baiout nutzen kannst richtig?
06.09.2020 11:29
An meinem BAilout habe ich das AP Konnektor System zum Einspeisen. Auch wegen BOV da reicht unter umständen ein Inflatornupsi nicht um den nötigen Flow zu liefern.
Ich habe OTS Conterlungs und damit sowieso die Standard AP Stecker dran. Warum sollte ich schlechtere nehmen?
Bailout abgeben, da ist ein Regler dran und der ist mit fast jedem Mund kompatibel.
Zum Einspeisen allerdings nur AP Connector, richtig.
06.09.2020 12:56
Die XS Scuba inflatoranschlüsse sind den Standardanschlüssen weit überlegen, da es kein klasschischer Bajonetverschluss ist. Wegen BOV ok, da hilft das dann nix,richtig.
06.09.2020 14:25
Hab grad mal immer Keller durchprobiert - alle meine normalen Inflatorschläuche kuppeln sauber am MAV an.
06.09.2020 14:36
wie gesagt, bei meinen Tests haben bestimmt auch mind. 90% gepasst, welche nicht gepasst haben war z.B. die Inflatorschläuche von den Bare Trocki`s
06.09.2020 14:47
Tipp versuch mal auch ob Gas kommt.
Wenn du nämlich eine AP Kupplung an eien "Normalen" Nippel ansteckst klappt das,
aber Gas gibts nicht, weil der zu kurze Nippel das Schrader Ventil in der Kupplung nicht aufmacht.
06.09.2020 14:56
am MAV reichts, BOV würde ich nicht riskieren
06.09.2020 15:58
Ich meinte nicht ob genug Gas kommt sondern ob überhaupt Gas kommt.
Ich hatte da mal so eine Erfahrumg mit einer AP Kupplung und einem Halcyon Inflator ...
07.09.2020 16:10Geändert von wandi,
07.09.2020 16:11

So, Post aus Helston

Gleich mal durchprobiert: zwei Funktionieren, einer nicht - der Untere (bzw, rechts), der war mal bei einem Hollis dabei.

GigaDiverATL, mCCR, eCCR, Gasmischer
07.09.2020 19:41
Solche, wie bei Wandi in der Mitte, habe ich auch und das sind die, die nicht passen.
RT08IANTD TMX
07.09.2020 20:18
@DaSaupreiß

Die XS Scuba Anschlüsse sind den normalen nicht in allem Überlegen.
Hatte sie auch bis ich festgestellt habe das sie zwar einfach einrasten durch die Vorspannung,
aber wenn die Stage abgelegt wird und etwas Sediment/ Sand dran kommt sie sehr schnell dazu neigen
nichtmehr einzurasten. Die Kugeln vorne liegen sehr offen und verklemmen so sehr leicht.
Diese Probleme habe ich bei anderen Kupplungen bisher nicht gehabt.
  • 1
  • 2
Antwort