Hier können alle Fragen zum Thema Tauchausbildung ausgiebig diskutiert werden. Verbandsübergreifend kann hier nach allem gefragt werden was zum Bereich Aus- und Fortbildung gehört - moderiert von erfahrenen Tauchern.

ANMP-Äquivalent in Deutschland

Geändert von Ceciloupiotte,

Hallo an Sie alle doei

Ich bin Französin, und wohne in Deutschland, in Braunschweig. Ich habe in jungen Jahren einige Tauchen gemacht. Ich habe mein Level 1 Tauchen bei der ANMP besta nden (Tauchen bis zu einer Tiefe von 20 m) und würde gerne die Gleichwertigkeit in Deutschland verstehen.

Mein Mann und ich planen unsere Flitterwochen in Thailand, und wir würden gerne dabein tauchen!

Ich habe seit 2012 nicht mehr getaucht. Würden Sie empfehlen, vor unserer Abreise wieder zu üben? Ist es möglich, im Pool zu tauchen? (Ich habe Angst vor der deutschen Wassertemperatur lol2 )

Vielen Dank für Ihre Antworten

AntwortAbonnieren
wwjkTaucher
06.11.2021 18:36Geändert von wwjk,
06.11.2021 18:36
ANMP,(SNMP, AMP etc.) FFESSM Niveau 1 oder 1*=CMAS 1*. Bei PADI OWD.
Ich würde in Thailand ein paar geführte Tauchgänge als Refresher machen, wenn es Dir hier zu kalt ist. Schwimmbad allein bringt nicht viel.
Gratulation zur Hochzeit!
PerkedderCMAS**
06.11.2021 18:44Geändert von Perkedder,
06.11.2021 19:38
Zu ANMP kann ich nichts sagen, aber zum üben schlage ich Indoortauchen vor, z.B. im Dive4Life in Siegburg (26° Wassertemperatur) oder MonteMare in Rheinbach (28° Wassertemperatur).

Da kann man sich auch Ausrüstung leihen.

Im Dive4Life bieten sie Auffrischungskurse an. In Rheinbach auch: Auffrischungskurse.

Es gibt sicher noch mehr, aber die beiden kenne ich.
06.11.2021 19:05
Die letzen Teilnehmer die ich mit ähnlichen Vorrausetzungen hatte konnten einem kompletten OWD neu machen, nicht nur das sie fast nichts mehr wussten,das was sie wussten war zu vermuten unbrauchbar.
AnkouVielleicht
06.11.2021 19:31
Bonjour, der Anmp 1 = N1 entspricht dem CMAS 1. Ich würde allerdings eine Auffrischung unter sachkundiger Anleitung empfehlen.
NilsNaseUnfertiger Taucher
06.11.2021 20:33
Hallo, von Braunschweig bist Du schnell in Nordhausen, dort kannst Du erst einmal,in den Pool und schauen was noch geht und hängen geblieben ist. Danach schaust Du weiter.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
07.11.2021 00:34
Wer will schon nach Nordhausen? Mehr Inkompetenz geht doch kaum.....
NilsNaseUnfertiger Taucher
07.11.2021 08:18
ND, das mit der Inkompetenz stimmt zwar überwiegend aber es gibt Ausnahmen, man kann ja fragen wenn man das möchte
Außerdem habe ich die Frage auch so verstanden, vor dem Urlaub noch mal zu schauen wo man denn so mit seinem Wissen und Können steht. Da kann Ndh sicher nichts kaputt machen😜
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
07.11.2021 08:40
Die schaffen es sicher, einen Anfänger zu vergrätzen..... so viel Kompetenz traue ich denen zu....
07.11.2021 09:55Geändert von kwolf1406,
07.11.2021 09:56
Du kannst auch Kontakt zu einem Tauchverein aufnehmen und denen dein Anliegen schildern. Du musst nicht immer gleich Mitglied werden, eine kleine, steuermindernde Spende öffnet ggf. auch die Tür... Die haben meist die Möglichkeit, dich unter Supervision zumindest im Hallenbad mal in kompletter Ausrüstung üben zu lassen. Dann kannst du weiter mit denen überlegen...
Vereine in deiner Nähe siehst du hier.
NilsNaseUnfertiger Taucher
07.11.2021 11:57
In BS gibt es auch eine Action-Sport Niederlassung, die Jungs sind klasse, da könntest Du Dich auch hin wenden. Dann gibt es noch "Tauch Künstler" in BS deren Künste beschränken sich aber vor allem auch darauf tolle Bilder zu posten wie man es besser nicht macht
Antwort