Es gibt immer neue Ausrüstung, oder was zu meckern an der alten. Hier ist genau der richtige Platz, an dem Du Dir Infos zu irgendwelchen Tauchausrüstungsteilen holen kannst - oder das in Erfahrung bringst - was dich schon sehr lange interessiert hat.
R3scol Anfänger

Alternative Antares Ringsystem

Geändert von R3scol ,

Hallo zusammen,

da ich ja jetzt meinen Trocki habe nerven mich meine alten Handschuhe, jedesmal wenn ich was aus den Taschen hole klebt das Neopren am Klettverschluss. Ich würde gerne auf Trockene wechseln. Am Anzug habe ich das Antares System (da Manschetten aus Silikon), welche Ringe passen da von der Größe noch rein? Das Antares habe ich angeschaut, aber da gefallen mir die Plastiknasen am Handschuhring nicht. Oder meint ihr ich soll das Antares erstmal probieren bevor ich was anderes suche?

AntwortAbonnieren
Dominik_Emind is like parachute
04.04.2021 22:37
Rolock90 wäre da mein Tipp. Antares ist halt relativ eng (dafür zugegeben platzsparend), und es ist wirklich nicht jederfraus Sache. Meine war es auch nicht. Das Rolock90 passt in die anzugseitig geklebten Ringe und ich zumindest bin damit zufrieden.
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
05.04.2021 00:34
Welcher Trocki ist es?
R3scol Anfänger
05.04.2021 01:22

@Dominik, danke das schau ich mir mal an.

@ND, hast du mich das nicht schon mal gefragt? :P ist ein Scubaforce Xpedition

tdi_didiTDI Instr.Trainer
05.04.2021 06:21
Kann auch nur Rolock empfehlen, Tauche es seit 10J . Noch nie nass geworden. Meine Frau seit 15J ditto. Und ist wegen der Ringgrösse das Schlankste am Markt
gr3yw0lflife is better in fins
05.04.2021 07:29
hm..

in den eingeklebten pu-ring passen das waterproof ultima, des fourth element ellipse oder das ted nx90 (so als auswahl). ich persönlich würde am ehersten zum ted tendieren, obwohl es schwerer als die anderen ist - aber es ist auch durchdachter und praktischer.
ich hab das antares auf beiden trockis verbaut und mir noch nie eine dieser "klammern" abgebrochen, aber gesehen, daß es beim anziehen geht, wenn mehr kraft als hirn vorhanden ist..
05.04.2021 09:32
Mit dem Antares hatte ich nur Probleme, ließ sich alleine nicht öffnen und bei jedem zweiten Tauchgang undicht.

Das Fourth Element Ellipse Systemen ließ sich schwer und manchmal alleine nicht schließen, war aber immer dicht.

Das Rolock 90 ist im Vergleich zu den anderen rund, passt aber in die Ringe. Leider funktionierte es nicht so leichtgängig wie in den Videos. Ohne fremde Hilfe lies es sich nicht schließen und öffnen.

Zur Zeit tauche ich mit Nasshandschuhen, im Spätjahr werde ich vielleicht das TED"s testen, oder zum Fourth Element Ellipse zurück kehren und innen im Handschuhring etwas mit Schleifpapier nachhelfen.

Das Waterproof Ultima (rund) passt auch in die Ringe, aber nach dem Test der Rolock 90, will ich keine großen störenden globige runde Ringe mehr, die ovalen sind kleiner und weniger störend.
Dominik_Emind is like parachute
05.04.2021 11:18
Hi,

erstmal, ich will das Rolock90 ja nicht "bewerben". Es funktioniert für mich, und es erfüllt die Bedingung in die vorhandenen anzugseitigen Ringe zu passen. Was mir wichtig ist zu sagen ist, dass meiner Erfahrung nach genau *kein* System und eigentlich eh nichts auf der Welt genau so ganz easy ist wie in Herstellervideos zu sehen. Ist ja keine sensationelle Erkenntnis. Man muss eben mit allem bisschen üben. Aber jedenfalls kann man das Rolock90 wirklich ohne Probleme komplett allein schliessen und auch öffnen, und es ist auch echt nicht grade klobig. Eigentlich im Gegenteil, es ist eines der "schlanken" Systeme. Ja, manche Handgriffe sind mit Ringen (egal welche) eben Übungssache, aber auch das gibt sich.
05.04.2021 11:27Geändert von Uwe-Re154877,
05.04.2021 11:30
Ich mag das Stief!
Erscheint mir unkaputtbar und geht leicht zu und auf.

TED wollte ich probieren, aber wegen der Einschränkung "... nicht unter 0Grad.." ausgeschlossen
ParetoCMAS / ProTec ***
05.04.2021 11:38
Habe auch den Rolock90, genial das Teil und passt auf das Antares Teil am Anzug. Musst also nix anpassen lassen.
R3scol Anfänger
05.04.2021 15:04
Super danke für eure Antworten, dann schau ich mir die genannten Systeme mal an
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
05.04.2021 15:20
Ich schmeisse noch mal das Scubaforce Thenar mit in den See. War in den letzten Jahren nur einmal aufgrund Fehlbedienung undicht. Ist aber leicht selbst anzulegen und zu lösen. Die "Ringform" ist oval und aus Alu.

Kleiner Nachteil, die Erstmontage bzw. Austausch von den Handschuhen ist etwas kniffeliger, kann man besser zu zweit machen.
R3scol Anfänger
05.04.2021 15:35
@ND aber geht das ohne am Anzug was ändern zu müssen? Ich dachte das klappt nur bei verklebten Manschetten und nicht bei den Silikon
NDLimitGelegen-
heits-
taucher
05.04.2021 15:38
och stimmt... mein Fehler
Antwort