Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

„Last Minute“-Ideen in Deutschland gesucht....

Geändert von Alex_1972,

Hi - ich würde gern kurzfristig (Ende Oktober, November) eine Woche in Deutschland tauchen gehen ... mein Buddy ist leider nicht "verfügbar", daher suche ich Ideen für Basen und ggfs Begleitung. Habt ihr Ideen / Vorschläge?

AntwortAbonnieren
NilsNaseUnfertiger Taucher
07.10.2020 08:51
Basen die zu der Zeit durchgängig besetzt sind, Tauhgangsbegeleitung anbieten und realisieren können und mir bekannt sind, sind Hemoor, Nordhausen und Zwenkau. Für eine komplette Woche würde meine Wahl wohl auf Zwenkau fallen und ich würde mich mit Robert mal austauschen, grundsätzlich begleitet er nämlich auch in Richtung Cospudener und Kulki. Damit hättest Du schon einmal drei Seen zur Auswahl und mit Leipzig jetzt auch nicht den schlechtesten Ort für eine Woche Urlaub
wmblubbSSI AOWI
07.10.2020 12:51
Hätte Ende Oktober eine Woche Hemmoor geplant gehabt, das lohnt sich jedenfalls. Aber wir Ösis düren ja nicht rein jt_cry2
calanquesCMAS **
07.10.2020 16:55
Der Kulki geht immer. Dort sind die Delphine ein Ansprechpartner. In Zwenkau ist es etwas eingeschränkt - tief, kalt wenig Sehenswertes (Fisch/Grün). Wer sich an Baumwipfeln in 30m erfreuen kann, ist dort aber richtig. Nordhausen ist immer gut und abwechslungsreich.
28.10.2020 09:16
Alle meine Pläne sind ins "wasser gefallen"(( In Leipzig scheint noch alles ok zu sein. Bei Tauchsport Leipzig nachfragen?
Antwort