Alles was nicht direkt zu den obigen Foren passt, findet hier Platz. Also Fragen zu den Verbänden, Vereinen, oder einfach allem was generell tauchspezifisch ist oder sonst einen Bezug zum Taucher.Net hat.

20:15 Uhr ARTE - TV 19.09.20

Geändert von whaleshark,

Haism1

evnetuell interessant und angeblich neu.

Heute abend auf ARTE

28 Tage unter dem Mittelmeer – Station Bathyale

und danach

Tieftauchen – Abenteuer am Limit

AntwortAbonnieren
20.09.2020 00:36
Beide Dokus sind aus meiner Sicht sehr interessant!

Das Überthema ist das Sättigungstauchen bzw. Aquanauten. "28 Tage" erzählt dabei von einer französischen Expedition aus dem letzten Jahr und man erfährt auch noch einiges zu den dabei durchgeführten wissenschaftlichen Experimenten bzw. Unterwasserbiologie.

"Tieftauchen" handelt von der Geschichte des Sättigungstauchens bzw. Aquanauten - Hannes Keller, Robert Stenuit, Cousteau/Conshelf, Sealab etc...

28 Tage: https://www.arte.tv/de/videos/089052-000-A/28-tage-unter-dem-mittelmeer-station-bathyale/

Tieftauchen: https://www.arte.tv/de/videos/093654-000-A/tieftauchen-abenteuer-am-limit/
AlpöhyHat ein Herz für Baggersee-fraktionisten.
20.09.2020 13:26
prost Danke für die Links!
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
20.09.2020 14:03
Bei mir startete auch die Aufnahme auf VU+. Damit der Film auch noch in 3 Monaten zu sehen ist... 😀

20.09.2020 14:19
Das is doch DER Sender, wo immer von Sauerstoffbuddeln gesprochen wird big
AlpöhyHat ein Herz für Baggersee-fraktionisten.
20.09.2020 14:42
Gibts denn auch Sender wo nicht von Sauerstoffbuddeln gesprochen wird?headscratch
20.09.2020 14:46

Und wenn ja: Wo würdet ihr nach Sauerstoff buddeln?

Danke für den Tipp, beides aufgenommen, bestimmt interessant!

20.09.2020 18:57
Es gibt auch welche, die bekommens mit Luft hin...co
SolosigiPADI DM, RAB/VDST CCR Tec, Poseidon SE7EN CCR
21.09.2020 09:03
@Kampfguppy
28 Tage auf 100m?
Viel Spass
Gruss
Solosigi
Tastenchef13Normoxic Trimix
21.09.2020 09:20
Aber das sind doch Sauerstoffbuddeln zwar mit teils weit unter 21% aber es könnte ja auch Sauerstoff rein (da ja O2 clean).
-genug geblödelt-

Mich würde wirklich mal interresieren wo das herkommt das dies soviele glauben....
21.09.2020 10:36
Wow, was sind wir großartige Wisser
21.09.2020 10:42Geändert von kwolf1406,
21.09.2020 10:44
... im Grunde ist das gar nicht so verkehrt: Alles dreht sich bei der Gasversorgung darum, uns mit der richtigen Menge an Sauerstoff zu versorgen, mit möglichst ohne zuviel narkotischen Inertgase dabei.

Die richtigeTermimologie ist nur für tauchende Insider wirklich wichtig, um Missverständnisse/Fehler zu vermeiden.
21.09.2020 11:37
Jesus Maria predigt

Gerade auf diesem Sender wird fast immer von Sauerstoffbuddeln/flaschen/eimern gesprochen-egal ob beim Tauchgang in ner Wasserpfütze oder unterhalb der "Todeszone"!

Darauf wollte ich eigentlich nur mal so hinweisen, die Reportagen an sich sind ja ganz gut...
Gelbe MaskeMaske hilft!
Abz. "Für gutes Wissen" (Gold)
21.09.2020 12:55
Wenn dir schon Arte zu unseriös diesbezüglich erscheint...
...dann guck eben Qualitätsfernsehen.
RTL2 hat dolle Wissenschaftssendungen, hörte ich.
21.09.2020 13:11
RTL2, hmmm...
Is das nicht der Sender, wo der Tiger zum Weißen mutierttumble
21.09.2020 17:17Geändert von marc_giros,
21.09.2020 17:51
Verstehe ich es richtig, dass die 500 Meter Tauchgänge von Comex nicht im Guinness Buch der Rekorde als Tiefenrekord aufgeführt sind, weil da kein Schiedsrichter von Guinness Rekorde mit dabei war (hat die Firma Comex ja damals eh nicht interessiert)?

Oder hat das andere Gründe? Sind diese TG nicht mit dem von Ahmed Gamal Gabr vergleichbar, weil die Tauchglocken benutzen und das dann eine andere Tauchkategorie ist?


PADI Hydrox Diver snorkel
AnkouVielleicht
21.09.2020 18:54
Die Comex gehört zum Dunstkreis der französischen Marine, daher kein gesteigertes Interesse.
25.09.2020 00:18Geändert von marc_giros,
25.09.2020 00:27
Ne aber andersrum ist da sehr wohl Interesse. Dass das tiefste, was je getaucht wurde, nicht ~320 sondern über 500 Meter ist, spielt durchaus eine Rolle. Der Tiefenrekord ist dann nicht mehr bei Gabr, sondern "nur" der Guinness Rekord. Es ist schon ein Unterschied, ob man einen Rekord hält oder "nur" einen Guinness Rekord, der eigentliche Rekord aber jemand anders hält.


Wann stellt PADI die neuen Kurse vor

PADI Hydrox Diver 400 und PADI Hydrox Diver 600?

snorkel
wwjkTaucher
25.09.2020 07:27
Da muss zuerst der 'Hydrox Blender' - Schein her, der könnte allerdings zu einer Bombenstimmung führen...
JykCMAS **
25.09.2020 09:43
Waren denn Tauchgänge über die Rekordtiefe von 330 Meter überhaupt dann noch im Wasser oder eher wie in der Comex nur in einer Druckkammer? Ich selbst glaube bei knapp über 300 Metern ist für den Menschen schluss, wenn er etwas mehr machen will als in einer Druckkammer rumzusitzen.

Schade das so zu lesen aber da scheint die Physik wohl eine sehr hohe Barriere zu sein ...
Antwort