Zauber der Wolga

Teile:
23.12.2002 11:40
Kategorie: News
Eine fünfteilige Dokumentarfilmserie in BR-Alpha im Weihnachtsprogramm

Die Weltumsegler und Gründer der Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) Rollo und Angelika Gebhard fahren heimlich auf russischen Binnengewässern! Noch nie wagte eine ausländische Yacht eine Bootsreise quer durch Russland von der Ostsee über die Wolga nach Moskau und bis zur Mündung ins Kaspische Meer. Bis heute ist es ausländischen Schiffen untersagt, russische Binnengewässer zu befahren. So verwandeln die abenteuerlustigen Weltumsegler ihre kleine 12-Meter-Yacht in ein russisches Schiff, setzen eine russische Flagge und bemalen die Bordwand mit russischen Registrierungsbuchstaben. Auf ihrer Expedition stoßen sie tief ins Herz des riesigen Landes vor. In Moskau riskieren sie die Verhaftung, als sie mit ihrem Boot nachts heimlich am Kreml vorbei in die Metropole eindringen und bei laufender Kamera von der Polizei gestoppt werden.

Die Geschichten, die die GRD-Vorsitzenden und ihr Kameramann Andrey Alexander aus Moskau auf dem gewaltigen Strom erlebten, sind vor allem die Geschichten der Menschen - der verschiedensten Völker und Kulturen mit ihren spezifischen Eigenarten und Traditionen: Karelier, Kosaken, Tataren, Tschuwaschen. Die Abenteurer entdecken aber auch ein Land voller Aufbauwillen, Optimismus und Lebensfreude. Und an den Schleusen, wo jedes Mal die Papiere kontrolliert werden, stets aufs Neue der Nervenkitzel: Wird die Tarnung auffliegen?

Diese neue Serie ist eine einzigartige Dokumentation über eine faszinierende Expedition auf Europas größtem Strom. Lebendig gefilmt und humorvoll kommentiert von den drei Abenteurern: Rollo und Angelika Gebhard und Andrey Alexander. Sie nehmen den Zuschauer live mit an Bord ihrer Yacht.

Sendezeiten: immer um 18 Uhr auf BR-Alpha:
Teil 1: 25.12.02 "Unter falscher Flagge"
Teil 2: 26.12.02 "Kareliens Geister"
Teil 3: 29.12.02 "Heimlich nach Moskau"
Teil 4: 01.01.03 "Neue Russen und falsche Tataren"
Teil 5: 06.01.03 "Lena und Lenin"
Empfang über Kabel oder Satellit. Satelliten-Frequenz: Astra 1C 19,2 Grad Ost.
Weitere Infos zum Empfang: 0800 - 81 81 081

Hinweis:
Unter dem gleichnamigen Titel ist im Delius Klasing Verlag das Buch zu der Dokumentarfilmserie erschienen.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Gesellschaft zur Rettung der Delphine
German Dolphin Conservation Society
Kornwegerstr. 37 - 81375 München - Germany
Tel.: 0049-89-74 16 04 10 - Fax: 0049-89-74 16 04 11
info@delphinschutz.org
www.delphinschutz.org
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++