Wracks und Höhlen - Infoabend zum technischen Tauchen

Teile:
19.08.2009 08:40
Kategorie: News

Tiefe Wracks und dunkle Höhlen

Infoabend zum technischen Tauchen

Datum: 28.10.09
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Der Kleine Tauchladen, Velberstrasse 10, 30451 Hannover

Die Grenzen zwischen dem klassischen Sporttauchen und dem technischen Tauchen verschwindet zunehmend. Immer mehr erfahrene Sporttaucher beschäftigen sich mit den Techniken und Prinzipien des Tek-Diving und übernehmen sie für ihre eigenen Tauchgänge. Mit unserem Infoabend möchten wir diese Entwicklung unterstützen. Wir bringen Technische Taucher und Sporttaucher zum Erfahrungsaustausch zusammen.

Vorträge:

Was Sporttaucher von Tec-Tauchern lernen können

Veranstaltung Tiefe Wracks dunkle Höhlen
Ralph Wilhelm, aktiver Höhlen- und Mischgasausbilder sowie Autor im Bereich des Tauchsports, erläutert seine Sicht über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Sport- und Tek-Tauchens. Es soll gezeigt werden, wie Sporttaucher von Erfahrungen des Technischen Tauchens lernen können, insbesondere in den Bereichen vorhandene Ausrüstung, Tauchtechnik und Sicherheit.

Ralph ist seit 1989 im Sporttauchen aktiv. 1994 begann er sich für das Technische Tauchen zu interessieren und absolvierte im Juni 1995 seinen ersten von mittlerweile über 600 Höhlentauchgängen. In der Folgezeit setzte er sich intensiv mit den Gebieten Mischgas-, Tief- und Rebreathertauchen auseinander. Als Journalist, Unterwasserfotograph sowie als aktiver Taucher nahm er an diversen internationalen Tauchexpeditionen teil und kann auf über 50 Veröffentlichungen in der Fachpresse verweisen. Darüber hinaus hält Ralph oft Vorträge zu den verschiedenen Facetten des Technischen Tauchens. Als Mitglied der EKPP (European Karst Plain Project) nimmt er regelmäßig an den wohl spannendsten Höhlentauchprojekten in Europa teil.

Aller Anfang ist schwer? – Der Einstieg in das technische Tauchen

Veranstaltung Tiefe Wracks dunkle Höhlen
Niko Gerdau stellt den Advanced-Technical-Nitrox-Kurs als Einstieg ins technische Tauchen vor. Dieser Kurs bietet eine umfassende Ausbildung: Neue Prozeduren und neue Flossentechniken werden vermittelt, die Tarierung wird perfektioniert, die Ausrüstung auf die Bedürfnisse des technischen Tauchens optimiert sowie ein Einstieg in das Dekompressionstauchen geboten.

Niko ist seit 1999 Sporttaucher und begann 2002 mit dem technischen Tauchen nach DIR. Seit 6 Jahren ist er zertifizierter Trimix- und Höhlentaucher und hat über 300 technische Tauchgänge mit Längen von bis zu 5 Stunden und dreistelligen Tiefen absolviert. Seit 2007 ist er als Tauchlehrer tätig und unterrichtet ausschließlich Kurse im Bereich des Technischen Tauchens.


Die Teilnahme am Infoabend ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten: info@der-kleine-tauchladen.de