WR Bag aus TPE

Teile:
21.11.2012 08:39
Kategorie: News
.. oder einfach: Neuer Tauchrucksack

Tauchtaschen gibt es wie Sand am Meer. Eine weitere bescherte uns nun SubGear mit dem WR Multi Bag aus TPE Tarpaulin. TPE könnte ein Hinweis auf das Ursprungsland des Bags sein, denn TPE ist das olympische Länderkürzel für Taiwan. Ist es aber nicht. Richtiger dürfte die Erklärung sein, dass der Bag aus Thermoplastischen Elastomere (TPE) gefertigt ist, nämlich aus Tarpaulin. Tarpaulin gehört zur Gruppe der TPE und ist nichts anderes als ein beidseitig kräftig PVC-beschichtetes wasserdichtes Polyestergewebe. Trotz des robusten, wasserdichten Basismaterials sind die Taschen in der Regel nur „regendicht“, denn durch die Nähte und die zumeist nicht wasserdichten Reißverschlüsse kann immer noch Wasser eindringen!


In der Pressevorstellung des neuen Bags wird erklärt: „Aus TPE Tarpaulin hergestellt ist die WR (Water Resistant) Multi Bag nicht nur 100% wasserdicht sondern auch äußerst robust und langlebig. Sie ist optimal für den Einsatz auf Booten und abenteuerliche Tauchplätze geeignet. Mit einem Fassungsvermögen von 144 Litern und den Maßen 90 x 40 x 40 cm bietet sie genügend Stauraum, auch für extra lange oder Apnoe-Flossen. Der lange salzwasserbeständige Reißverschluss macht das Packen zum Kinderspiel. Zahlreiche kleine Taschen mit Klettverschlüssen im Inneren der Multi Bag bieten eine schöne Packübersicht und sichern die einzelnen Ausrüstungsteile.“
Waterresistant ist aber nie wasserdicht und das ist eigentlich auch wurscht, denn das Material kann Feuchtigkeit ab, die es ohnehin auch von Innen beim Abtropfen der Ausrüstung nach dem Tauchgang bekommt. Und dafür verfügt die Tasche sogar über ein integriertes Bodenventil um das Tropfwasser abzuleiten.
Praktisch auch die Tragegriffe mit einem Klettverschluss-Pad, seitliche Griffe mit verstärktem Gurtband sowie zwei gepolsterte Schultergurte. Mit dem verstellbaren Schultergurtsystem kann die Multi Bag bequem wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen werden.
Ein klasse Bag zum „Transport vor Ort“, ob die Tasche nun den harten Alltag im Handling an den Airports länger überlebt, müsste man mal testen...
Der Preis scheint auch okay zu sein: Der empfohlene VK liegt bei 79,00 € im Fachhandel.