Wieder Goldfieber im Salzkammergut !

Teile:
20.11.2001
Kategorie: News
Nach dem Fund des Siegelringes eines hohen SS Offiziers im Altausseer See (siehe Nachricht vom 17.11.) ist nun wieder das Jagdfieber nach den Nazi"schätzen" in den Salzkammergutseen ausgebrochen. Auch Gerhard Zauner, Tauchpionier, Toplitzseespezialist und Schatztaucher seit vielen Jahren hat sich wieder zu Wort gemeldet.
Nach seinen Angaben müssen noch riesige Mengen an Material, die ganzen LKW-Zügen entsprechen, in den Seen verborgen sein.
Leider hindern ihn immer wieder Tauchverbote nach diesen Relikten aus der Nazi Zeit zu suchen. Seiner Meinung nach lege man auf das ans Licht bringen vieler Dinge auch keinerlei Wert. ("Man will in Österreich über die eigene Vergangenheit nicht wirklich Bescheid wissen...")
Quelle: ORF
Mehr zu diesem Thema heute in ORF 2 "Am Schauplatz" um 22:30