Wichtige Mitteilung bzgl. Tauchplatz Rheinau

Teile:
29.04.2003 19:22
Kategorie: News
Hallo Zusammen
Ich habe eine grosse Bitte an euch:
Am Tauchplatz Zollbrücke Rheinau (Rhein) in der Schweiz gibt es leider immer wieder Taucher welche sich nicht an die folgenden Regeln halten desshalb droht bei diesem wunderschönen Tauchplatz ein Tauchverbot!!!

Wichtige Mitteilung bzgl. Tauchplatz Rheinau:

Hallo Taucherinnen und Taucher!

Es soll in Rheinau eine Infotafel aufgestellt werden, wo entsprechende Regeln angeschlagen sind.
Hier der Entwurf dieser Tafel.

Bitte haltet euch daran, da es immer besser ist, ein Tauchverbot zu verhindern, bevor es ausgesprochen ist.


--------------------------------------------------------------------------------
Salmenwiese - Tauchen im Rhein

Grüezi

Sie betreten die Salmenwiese der Gemeinde Rheinau. Wandernde, Touristen, Badende, Tauchende und Andere lieben das Kleinod am Rhein.
Es gelten folgende Regeln:
- Nachtruhe von 22.00 bis 07.00 Uhr
- Veranstaltungen ab 5 Personen sind bewilligungspflichtig
- Zugang zum Rhein und zu den Schiffstandplätzen freihalten
- Die Fahrzeuge auf dem öffentlichen Parkplatz an der Sandackerstrasse 8 zu parkieren

Die für die Tauchgänge interessante Vertiefung in der Rheinsohle ist ein ideales Refugium für die Fische. Im Winter reduzieren die Fische die Körperfunktion und ziehen sich in die Vertiefung zurück. Im Sommer, bei hohen Wassertemperaturen, gewährleistet die Vertiefung einen Aufenthalt in kühlerem Wasser. Durch intensive oder unsachgemässe Tauchgänge werden die Fische gestört.
Tauchende mit einem Herz für die Natur ...
- verzichten bei Wassertemperaturen über 20 ° C und unter 10 ° C auf den Tauchgang
- berühren Tiere und Pflanzen nicht
- beachten die Verhaltensregeln der Tauchverbände
- verzichten auf Schulungen
- tauchen nur in Kleingruppen

Danke

Gemeinderat Rheinau

Aus dem Gästebuch hierher transferiert- Redaktion>