Whale Night Berlin

Teile:
03.07.2004 22:01
Kategorie: News
Erfolgreich Auftaktveranstaltung "Whale Night Berlin"

Unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Jürgen Trittin fand am 11. Juni 2004 im Sea Life und Radisson SAS-Hotel die "Whale Night Berlin" statt. Eine Veranstaltung zugunsten der Wal- und Delfinschutzorganisation WDCS (Whale and Dolphin Conservation Society) .

Dem Aufruf, den Walen zu helfen, waren 400 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft mit ihren Kindern gefolgt. Darunter Sabine Prinzessin von Anhalt, Wolf Bauer, Monika Griefahn, Isa Gräfin von Hardenberg, Jette Joop, Annabelle Mandeng, Jürgen Schau, Christian von Stetten und Claudia Wall.
Im Rahmenprogramm des Abends fand eine Auktion zugunsten des Walschutzes statt, die von Dr. Michaela Neumeister, Deutschlandchefin des Auktionshauses Phillips, de Pury & Co. durchgeführt wurde. Ein Wochenendaufenthalt auf einer Luxusjacht wurde dabei für 7000 Euro, ein Bild von Daniel Richter aus der Flick-Collection für 13 .000 Euro versteigert. Insgesamt brachte die Auktion einen Erlös von 34.590 Euro. Die Einnahmen des gesamten Abends liegen bei 41.000 Euro.

Musikalischer Höhepunkt der Whale Night Berlin war der Auftritt des 2-fachen Echopreisträgers Ayman. Erstmals hat Ayman an diesem Abend Songs aus seinem im September erscheinenden Album "Nicht nur Worte" präsentiert, darunter auch die neue Single "Du gehörst zu mir" (Radioday 21. Juni).

Das Berliner Haute Couture Label Unrath & Strano hat ein T-Shirt für Damen und Herren entworfen, das ab sofort für 45 Euro zugunsten der Walschutzprojekte im Internet unter www.whale-night-berlin.com verkauft wird.

Die Whale Night war die Auftaktveranstaltung für die WDCS-Ausstellung "Wale und das Meer" , die vom 14.6. bis 11.7.2004 im Fernsehturm am Alexanderplatz stattfindet. Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 01.00 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos

Informationen sowie Bilder zur Veröffentlichung finden Sie unter www.whale-night-berlin.com.
Spendenkonto: Kontonummer 8864307, BLZ. 70020500, Bank für Sozialwirtschaft