Werner LED MonoPAD für alle Video- und Fotogehäuse

Teile:
21.08.2010 15:06
Kategorie: News
Das neue Werner LED MonoPAD 36W ist die ideale Lichtquelle zu allen Video- und Unterwasserfotogehäusen, vor allem aber der Digital-Kompaktklasse.

Ein flexibles LED Unterwasserlichtsystem ideal für die Kompaktkamera oder als zusätzliches Kreativlicht für das Werner-Ringlichtsystem. Gerade jetzt, wo viele Kompakte sogar in der Lage sind HD-Videos aufzuzeichnen, hilft der Systemblitz nicht mehr weiter. Gefragt ist Dauerlicht, das auch den Autofocus hervorragend unterstützt. Bestückt ist das Werner LED MonoPAD mit 72 LED mit insgesamt 100 Watt Lichtleistung. Die LED haben eine Linse (Optik) und bestimmen damit ihren Leuchtwinkel von 80 Grad. Sie benötigen keinen Reflektor und keinen Kühlkörper und unterscheiden sich damit von vielen andere sogenannten "PowerLEDs". Die LED haben eine Farbtemperatur von 6.500 Grad Kelvin. Zum Vergleich die Sonne zur Mittagszeit: 6000 bis 8000 Grad Kelvin. Das Werner LED MonoPAD lässt sich entweder direkt am Standard Blitzschuh der Kamera befestigen oder wird auf einer Schiene gemeinsam mit dem Akku montiert. Im Lieferumfang ist ein 1.600 mAh Li-Mn Akku und ein Schnelladegerät enthalten. Durch sein geringes Gewicht und kleine Abmessungen ist es der ideale Tauchreisebegleiter. Die Bauweise macht es kompatibel zu allen Unterwassergehäusen für Video und Foto.

Werner-Light-Power ist als Premium-Sponsor auf den diesjährigen UW Photodays mit Infostand und Testgeräten vertreten. Näheres zu den Photodays unter http://www.uw-photodays.at


Weitere Informationen:
Logo Werner Light Power Werner-Light-Power
Hohenackerstr. 26-28
D-75323 Bad Wildbad im Schwarzwald
Tel. und Fax: +49 7081 8302
E-Mail: info@werner-light-power.de
http://www.werner-light-power.de
Facebook http://www.facebook.com/WernerLED