Weißer Hai greift in Kalifornien Surferin an

Teile:
20.10.2005 12:06
Kategorie: News
Ein fünf Meter langer Weißer Hai hat in Kalifornien eine Surferin angegriffen und schwer verletzt. Das Tier habe die Frau ins Bein gebissen und unter Wasser gezogen, teilte ein Polizeisprecher dem Sender CNN gestern mit.

Die Wunde soll vom Oberschenkel bis zur Wade reichen. Der Angriff ereignete sich nahe dem Küstenort Bodega Bay, rund 100 Kilometer nördlich von San Francisco. Andere Surfer alarmierten den Rettungsdienst. Die Frau wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Sie habe auf das Tier eingeschlagen, um es in die Flucht zu jagen, erzählte die 20-Jährige später im Krankenhaus. Der Hai habe sie von hinten überrascht. Bodega Bay ist ein Küstenabschnitt, wo viele der gefürchteten "Great Whites" leben. Dort wurden schon mehrere Surfer von Weißen Haien angefallen.

Quelle: ORF