Vortrag Michael Waldbrenner

Teile:
05.03.2004 12:49
Kategorie: News
DIR, Höhlentauchen, EKPP ( European Karst Plain Project ), Doux de Coly-Frankreich In 2002 -5675 Meter Eindringtiefe, 2003 -5880 Meter……
Michael Waldbrenner

Die derzeit erfolgreichsten Höhlentauchteams der Welt sind zweifellos die WKPP ( Woodville Karst Plain Project ) in Florida und das europäische Pendant, die EKPP ( European Karst Plain Project ).
Beide Teams führen ihre Projekte nach der DIR (Doing It Right)- Methode durch, die das Technische- sowie das Sporttauchen stark revolutioniert und beeinflusst. Zusammen mit Dr. Reinhard Buchaly und der EKPP hat Michael Waldbrenner neue Maßstäbe im Höhlentauchen gesetzt.
Der Vortrag soll vor allem vom bisher entscheidenden Explorations- Projekt berichten: Die Doux de Coly, Frankreich 2002/2003

Der Vortrag findet statt am Samstag, den 24. April 2004 um 15.00 Uhr in Schwetzingen
bei der Phanta-Sea Tauch- & Reise-Company
& Deepstop.de,
Cl. Bassermannstr. 15,
68723 Schwetzingen.
phantasea@t-online.de
Fax: 06202 / 21 44 9

Verbindliche Anmeldungen per Mail oder Fax bitte bis zum 1. April!