Vermißtes Uboot gefunden

Teile:
08.08.2002 01:16
Kategorie: News
Das Explorerdiving-Team von www.explorerdiving.com rund um Andreas Peters (andreas.peters@explorerdiving.com), Thorsten Kucmocht (0481-2122977) und Rolf Schütt hat ein im 1. Weltkrieg mit unbekanntem Schicksal verlorengegangenes britisches Uboot bei Helgoland wiedergefunden.
Durch Recherchen von www.taucher.net konnte es identifiziert werden. Bei dem im Februar 1915 gesunkenen Seefahrzeug handelte es sich um E 10. Der vollständige Bildreport zu diesem Uboot erscheint in der nächsten Redaktionsausgabe des TN-Onlinemagazins.