UWATEC forscht!

Teile:
14.04.2005 17:26
Kategorie: News
Und sie dreht sich doch!
UWATEC investiert in Grundlagenforschung

Anlässlich eines Werksbesuchs bei der UWATEC AG in Hallwil (CH) konnte das
Taucher.net Redaktionsteam mit Herrn Dr. Sergio Angelini (General Manager)
spannende Projekte der Produktentwicklung und Innovationsplanung bei UWATEC
besprechen (mehr Information über unseren Besuch in Kürze).
Der Marketingleiter der SCUBAPRO UWATEC Niederlassung Deutschland, Oliver
Schommer, äußerte sich über die angesprochenen Projekte offiziell:

Zukünftige Markterfolge gehören stets denjenigen, die bereit sind, Visionen
zu entwickeln und dort zu investieren, wo Innovationspotenzial schlummert.
Jeder namhafte Hersteller bemüht Produktentwickler und Ingenieure, um
Tauchausrüstung besser zu machen oder gar neu zu erfinden, allerdings ist es
für Strategien stets von Vorteil, bereits jetzt die Schritte voraus zu
planen, die in der Zukunft liegen werden. Mit dieser Intention sind wir
bereits seit zwei Jahren in ein langfristig angelegtes und fundiertes
tauchmedizinisches Forschungsprojekt involviert, das uns auf lange Sicht
neue Horizonte öffnen soll. Die Tragweite dieser Forschungen wird mit
Sicherheit zu einem Umdenken führen müssen, soviel kann man aufgrund der
bereits gewonnenen Erkenntnisse sagen.

Wir beobachten das Marktverhalten, dass Neuentwicklungen gerade im Bereich
der Tauchcomputertechnologien fast ausnahmslos nur noch modifizierte
Produkte mit zumeist jediglich erweiterten Nutzungsspektren darstellen, wie
sie neue technologische Möglichkeiten offerieren. Diese
"Huckepack-Innovation" ist uns nicht genug, den eigentlichen innovativen
Schritt sehen wir in der technischen Umsetzung wissenschaftlich fundierter
und vielleicht auch visionärer Grundlagenforschung, um auf lange Frist dem
Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Dies ist uns wichtiger, als
Modeerscheinungen und kurzfristigen Trends zu folgen.

Am Ende des Tages nützt tauchmedizinische Grundlagenforschung allen im
Tauchsport Beteiligten, und zu guter Letzt tragen den größten Nutzen die
Taucherinnen und Taucher davon, da ihr Sport komfortabler und sicherer
werden wird. Solange unser Unternehmen derzeit mit der einzige Hersteller im
Tauchsportmarkt ist, der bereit ist, in größerem Stil -auch in finanzieller
Hinsicht- diese Forschung aktiv voran zu treiben, zeichnen sich für uns als
Unternehmen natürlich vielversprechende marktpolitische Erfolge in der
Zukunft ab, dessen sind wir uns sicher!