Ur-Atlantis gefunden?

Teile:
25.01.2002
Kategorie: News
40 Seemeilen vor der Küste von Gujarat/Indien wurden mit Hilfe von Sonaruntersuchungen großflächige Menschenansiedlungen gefunden. Nach einer Analyse mit der Radiokarbonmethode (C14) wurde festgestellt, daß diese Ansiedlung ca. 5000 Jahre älter als alles bisher gefundene ist. Dieses Siedlungsgebiet liegt in einer Meeresecke die bisher für ihre unberechenbaren Strömungen und Wetter bekannt war. Experten bezweifeln jedoch die Korrektheit der Altersangaben. Die in 30 bis 40m gefundenen Proben wurden nämlich bisher noch nicht mit den Methoden zur Altersbestimmung untersucht die notwendig wären. Die C14-Methode wird ab einem bestimmten Alter zu unzuverlässig. Hier wäre noch eine Untersuchung mit Hilfe des Biolumineszenzverfahrens notwendig.