Unterwasserrowdies in Italien?

Teile:
08.07.2003 16:30
Kategorie: News
Gesucht werden jene ca. 50 deutsche Taucher
welche im Verdacht stehen, im April/Mai mit einem 50 Sitzerbus einen Tauchausflug nach Italien unternommen und für das Tauchverbot im Lago di Fusine verantwortlich zu sein.

Zweckdienliche Angaben richtet bitte an das Forum
WANTED bei den www.karawankentaucher.net

Anmerkung : Dieser Artikel ist ein Post aus dem Forum der Karawankentaucher und gibt in keinster Weise die Meinung vom Team Karawankentaucher wieder. Die 50 deutschen Taucher sind neben anderen Theorien reine Mutmassungen welche von einem (unbekannten) Benutzer aufgestellt wurden. Faktum est: am Lago di Fusine herrscht allgemeines Tauchverbot, wer letztendlich dafür verantwortlich war, entzieht sich der Kenntnis.