Umweltpreis der Fachgruppe Outdoor und des Kuratoriums Sport und Natur

Teile:
17.12.2004 20:46
Kategorie: News
Der jährliche Umweltpreis über 7.500 Euro wird 2005 erstmals nicht nur unter den Mitgliedsverbänden des Kuratoriums Sport und Natur ? des Zusammenschlusses der deutschen Natursportverbände ? ausgeschrieben und vergeben. Bewerben können sich ab sofort vielmehr auch Initiativen und Organisationen, die nicht Mitglied im Kuratorium Sport und Natur sind. Honoriert wird ein Natursportprojekt, dass sich in besonderem Maße für eine naturverträgliche Sportausübung einsetzt. Schirmherrin des Preises ist die erfolgreichste deutsche
Olympiateilnehmerin, die Kanutin Birgit Fischer.
Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2005.
Ein Faltblatt mit den Kriterien für die Preisvergabe sowie weitere Informationen sind erhältlich beim

Kuratorium Sport und Natur e.V.
Geschäftsstelle, Veronika Schulz,
Von-Kahr-Str. 2-4
80997 München,
Tel. 089/14003-27
Fax: 089/14003-11
E-mail: Kontaktformular
Internet: www.kuratorium-sport-natur.de.