Truppentransporter entdeckt

Teile:
17.08.2003 06:47
Kategorie: News
Ein britisch-dänisches Tauchteam entdeckte bei einem Tauchprojekt für angehende Unterwasserarchäologen bei St. Kitts einen britischen Truppentransporter von 1740. Das Schiff war vermutlich im Jahre 1782 bei der Seeschlacht in der Frigate Bay versenkt worden. Neben fünf eisernen Kanonen inklusive Musketenkugeln,Gläsern und Uniformknöpfen von elf verschiedenen Regimentern fand man auch große Teile hervorragend erhaltener Schiffsteile. Die Arbeiten an dem Schiffswrack sollen in diesem und den folgenden Jahren fortgesetzt werden.