TopShot gibt Gas - Fotowettbewerb zur boot-2011

Teile:
07.12.2010 16:47
Kategorie: News

TopShot-Fotowettbewerb startet voll durch

Logo TopShot
Das Thema Unterwasserfotografie hat noch nie auf der „boot“ in Düsseldorf einen solch großen Rahmen gefunden, wie im kommenden Jahr, wenn die weltgrößte Wassersportmesse am 22. Januar wieder für neun Tage ihre Pforten öffnet.
Für Fans der Unterwasserfotografie wird sich einiges ändern, denn mit dem auf der vergangenen Messe so erfolgreich gestarteten Fotoevent „TopShot“ bietet sich den Tauchern und Taucherinnen auf der kommenden Messe ein weiteres Highlight, das  noch umfangreicher, unterhaltsamer und informativer sein wird.

Die beste Botschaft vorweg: Die Veranstalter des TopShot Fotowettbewerbs, die „boot“ Düsseldorf und das Onlineportal „Taucher.Net“ haben mit „Subgear“ einen Tauchausrüster als weiteren Sponsor gewonnen, der nicht nur die Sealife-Kameras vertreibt, sondern sich auch im Bereich der Unterwasserfotografie stark engagiert. „Subgear“ möchte gerade die Neueinsteiger und Amateure unter den Unterwasserfotografen ermutigen, an „TopShot“, dem Fotowettbewerb für Amateurfotografen, teilzunehmen. Und deshalb haben die Macher von „Subgear“ die Tür zur Teilnahme am Wettbewerb weit aufgestoßen, denn sie werden für alle teilnehmenden Fotografen die 20 € Startgeld übernehmen.

TopShot Gewinner 2010

Die besten 100 Einsendungen von aus dem Mittelmeer stammenden Fotos,  werden auf der „TopShot“-Ausstellungsfläche in Halle 4 präsentiert und zur Wahl gestellt. Die Sieger der vier Kategorien „Wrack“, „Makro“, „Taucher“ und „Leben im Riff“  und die vier Zweitplatzierten gewinnen tolle Reisen nach Malta, dem Hauptsponsor des kommenden Events. Den Drittplatzierten winken wertvolle Equipmentpreise.

Einen professionellen Rahmen erhält der Wettbewerb durch fünf international renommierte Unterwasserfotografen, die ihre persönlichen „TopShots“ ausstellen werden. Mit Franco Banfi (Schweiz), Todd Essick (USA), Steve Jones (England), Wolfgang Pölzer (Österreich) und Norbert Probst (Deutschland) ist ein erfahrenes und weltweit hoch angesehenes Fotografen-Quintett in Düsseldorf vertreten und für interessierte Unterwasserfotografen persönlich ansprechbar.
Götz-Ulf Jungmichel, Direktor der „boot“, war von der positiven Resonanz des ersten TopShot-Events dermaßen angetan, dass das Thema Unterwasserfotografie einen ständigen und noch größeren Rahmen erhalten soll.

Sponsoren TopShot
Angebunden an die 180 Quadratmeter große Ausstellungsfläche des TopShot-Fotowettbewerbs und der Fotoshow der Profis wird sich die knapp 300 Quadratmeter große Sondershow „Underwater Pixel World“ präsentieren. Neben Ausstellern aus dem Bereichen Fotografie und Fotozubehör wird auf der Bühne der Aktionsfläche ein umfassendes Showprogramm geboten. Die „boot“ und ihr Partner Taucher.Net haben hierfür ein kreatives und unterhaltsames tägliches Programm konzipiert, das die Unterwasserfotografie in all ihren Facetten beleuchten wird.

Der Weg nach Düsseldorf lohnt sich also für Freunde der Unterwasserfotografie im kommenden Jahr mehr denn je.



Teilnahme Logo
Die Teilnahme- und Einsendebedingungen zum Fotowettbewerb „TopShot“ finden sie im Link auf der linken Seite, weitere Infos zur Fotoausstellung und zur Show der „Underwater Pixel World“ finden Sie unter:


www.taucher.net und www.boot.de