Tod nach 176 Jahren

Teile:
23.06.2006 21:37
Kategorie: News
1830 auf den Galapagos-Inseln geboren, diente die Schildkröte Harriet dem Erfinder des Evolutionsgedankens -Charles Darwin- in London als Anschauungsobjekt. Zwischen 1850 und 1860 kam das Tier dann in den Botanischen Garten von Brisbane in Australien und zuletzt in den Australia Zoo. Über 100 Jahre war Harriet für ein männliches Tier gehalten worden. Freitag früh erlag die 150kg schwere Schildkrötendame im Alter von 176 Jahren einem Herzversagen.