Tier der neu entdeckten Hai-Art in Coburg verendet

Teile:
25.10.2004 17:38
Kategorie: News
Coburg - Das bislang einzige Tier einer im August 2004 entdeckten neuen Hai-Art ist im Coburger Sea-Star Aquarium verendet. Bei Umbaumaßnahmen habe ein Ersatzbecken nicht gehalten und das Wasser sei ausgelaufen, erklärte der Inhaber des Sea-Stars, Peter Faltermaier, am Freitag. Da der Defekt während der Nacht passierte, kam für den gepunkteten Kurzschwanz-Ammenhai jede Hilfe zu spät. Das Tier im Coburger Sea-Star Aquarium war das weltweit einzige seiner Art, das in einem Aquarium oder Zoo lebte.



Diese Meldung ist umso tragischer, als Herr Faltermaier mir kurz vorher schrieb, dass sich das Aquarium noch in diesem Jahr von dem Tier trennen wolle, da eine artgerechte Haltung nicht garantiert werden könne.

Quelle: dpa
Danke an Doris fuer die Info.