Thailand – (Tauch)Reisen in das Land des Lächelns

Teile:
12.11.2014 21:21
Kategorie: News

Neu bei RCF Reisen-Reisecenter Federsee

Unterwasserwelt Thailand - © Sea Bees
Mit Thailand verbinden die meisten Menschen vor allem lange Sandstrände, traumhafte Inseln, jahrhundertealte Tempel, abwechslungsreiche Tauchgebiete... und Massentourismus. Doch letzteres muss nicht sein – erleben Sie die verborgenen Ecken und die schönsten Tauchplätze Thailands mit dem Reisecenter Federsee.

Entlang der Westküste Thailands, in den tropischen Gewässern der südlichen Andamanensee, liegen zwischen Khao Lak im Norden und Pak Meng im Süden, die besten und bekanntesten Tauchgebiete Thailands.

Hier befinden sich auch die Tauchbasen der renommierten Sea Bees, die mittlerweile der Inbegriff für hochwertiges, serviceorientiertes und sicheres Tauchen in Thailand sind. Nicht ohne Grund wurden die Tauchbasen bereits mehrmals mit dem Golden Dolphin und dem Thailändischen Tourism Award ausgezeichnet.

Andamanensee, Phuket und Pak Meng

Entdecken Sie mit den Sea Bees und dem Reisecenter Federsee von Khao Lak aus die Similan und Surin Islands mit dem weltberühmten Richelieu Rock, um den sich vor allem zwischen Februar und Mai zahlreiche Walhaie und Mantas tummeln. Neben den Schätzen der Unterwasserwelt gibt es hier auch 2 Schiffswracks zu entdecken.

Amazing Andamanensee & Phuket (DiveInside)
Weitere Informationen

über Phuket und die Similans kann man in unserem Onlinemagazin DiveInside nachlesen: Amazing Andamanensee.


Etwas weiter im Süden liegt die traumhaft schöne Insel Phuket. Dieses Tauchgebiet eignet sich besonders gut für Anfänger, die gerne auch noch etwas unternehmen möchten. Jedoch sorgen Steilwände, kleine Grotten und  Wracks dafür, dass es auch erfahrenen Tauchern nicht langweilig wird. Im Rahmen eines Tagesausfluges kann von hier aus auch die bizarre Unterwasserwelt der Phi Phi Islands erforscht werden - oder Sie verbringen gleich mehrere Tage auf Koh Phi Phi. Die gigantischen Kalksteinformationen  bilden eine irreale Szenerie an Land und unter Wasser. Die Felsen sind teilweise mit dichtem Dschungel besetzt und von unzähligen Höhlen durchzogen, die man sogar betauchen kann.

Tauchgebiete unterschiedlichster Couleur in Thailand - © Sea Bees
Die vierte Region, die das Reisecenter Federesee anbietet, ist Pak Meng mit den bekannten Tauchspots Hin Daeng und Hin Muang, die sich durch eine unglaubliche Artenvielfalt auszeichnen.

Die Bandbreite des Reisecenter Federsees reicht von  luxuriösen Strandresorts wie dem Anantara Si Kao Resort, über familiäre Bungalowanlagen wie dem Palm Garden Resort Phuket, bis hin zu ruhigen Hotels auf idyllischen Inseln fernab des Massentourismus, wie dem Sivalai Beach Resort. Natürlich werden auch für dieses Zielgebiet spannende Rundreisen zu den schönsten Ecken des Landes angeboten.

Pauschalangebot: 2 Wochen Thailand: Hin- und Rückflug von Frankfurt mit Etihad Airways via Abu Dhabi, 13 Nächte im ****Hotel Holiday Inn Phi Phi inklusive Transfers und Frühstück gibt es beim Reisecenter Federsee ab EUR 1733,-- pro Person. Gültig für bestimmte Termine im Dezember 2014.


Weitere Informationen:

Logo Reisecenter Federsee
Reisecenter Federsee GmbH
Schussenrieder Str. 54, 88422 Bad Buchau
Tel:  07582-93207-90 / Fax: 07582-93207-990
Web: www.rcf-tauchreisen.de