Tech Diver´s Boot Camp 2006

Teile:
10.02.2006 14:05
Kategorie: News
In 9 Tagen vom **/AOWD zum Trimix Diver? Unsinn, das gibt`s doch gar nicht! Doch, einmal im Jahr findet in Florida eine solche Veranstaltung, genannt Boot Camp statt, und gemeint ist hierbei kein Bootsausflug, sondern ein Extremtraining unter Leitung einiger der erfahrendsten Tauchausbilder der Welt.

Kein Zuckerschlecken und auch keine Garantie auf viele Plastikkarten, aber garantiert ein erstklassiges Training, währenddessen Zertifizierungen in Advanced Nitrox, Decompression Procedures, Extended Range und Trimix der führenden Verbände des Technischen Tauchens erlangt werden können.

Vom 20. bis 28.Mai findet das Boot Camp dieses Jahr in der Forty Fathoms Grotto nördlich von Orlando statt, dem World Headquarter der Professional Scuba Association (PSA) International, und zwar unter deutschsprachiger Begleitung durch die PSA Büros in Berlin und Wien. "Wir freuen uns, nun erstmals einen Zugang zu dieser exklusiven Veranstaltung anbieten zu können" sagt Holger Stock, PSA Central Europe. "Lernen von den Pionieren, Tauchen mit Weltrekordlern und Trainieren mit den Ikonen unserer Branche bietet weit mehr als ein normaler Tauchkurs."

Voraussetzung sind eine **/AOWD Zertifizierung und 75 Tauchgänge sowie $ 2.750 Gebühren, in denen nur die Anreise nicht enthalten ist. Flüge nach Orlando sind derzeit bereits ab 450 - zu haben. Details und Informationen unter www.psai.de und (030) 76406608 (PSA Deutschland).