Tauchurlaub der etwas anderen Art: Das Baros Residence auf den Malediven

Teile:
30.12.2007 12:57
Kategorie: News
"Wir bieten ein einmaliges Design und unvergleichlichen Service", sagt Pascal Lutchmaya, Sales & Marketing Manager von Baros Maldives nicht ohne Stolz über sein Hotel. Für so viel Luxus gab es jetzt einen Preis: Die Suite "Baros Residence" wurde im November mit dem World Travel Award in Bangalore/Indien als "Indian Ocean´s Leading Villa 2007" ausgezeichnet.

In der neuen und preisgekrönten Baros Residence werden luxuriöse Akzente in einem außergewöhnlichen Tropenparadies gesetzt. Auf über 268 Quadratmetern wird man unter Palmendächern in zartes Leinen gebettet. Warmes Teakholz, feiner Marmor und Granit - dies sind die edlen Materialien, die für die Ausstattung verwendet wurden. Private Gourmet-Dinner finden auf der eigenen Terrasse statt, nur wenige Schritte entfernt vom feinen, weißen Sandstrand und der Lagune.


Absoluter Höhepunkt auf dem großzügigen Anwesen
ist sicherlich der private 3 x 7 Meter große Infinity-Pool
mit Regendusche und Sonnendeck unter freiem Himmel,
der von üppiger tropischer Vegetation umgeben wird.



Bei Buchungen ab vier Übernachtungen gehören der 24-Stunden Butler-Service, die Flasche Champagner zur Begrüßung, tägliche Canapés zum Sonnenuntergang auf dem Zimmer, Wäscheservice sowie der drahtlose Internetzugang zum Aufenthalt selbstverständlich dazu. Eine Übernachtung in der Baros Residence ist ab 800 EUR zuzüglich 10% Service-Charge für zwei Personen inklusive Frühstück im Lime Restaurant zu haben. Baros Maldives verbindet landestypische Traditionen mit dem Komfort eines Luxusaufenthaltes. Das Hotel im Nord-Malé-Atoll hat auf eine einzigartige Weise den Charme dieses Inselparadieses bewahrt. Verantwortlich für das Konzept von Baros Maldives ist der maledivische Architekt Mohamed Shafeeg. Architektonischer Höhepunkt von Baros Maldives ist das innovativ gestaltete und auf den Malediven einzigartige Lighthouse. In dem zweistöckigen Gebäude, das inmitten der Lagune über dem Wasser zu schweben scheint, sind die elegante Lounge und das Gourmetrestaurant des australischen Spitzenkochs Damian Barrett untergebracht.

Das Baros Maldives gehört zu den Universal Resorts. Sieben hochwertige Urlaubsresorts auf insgesamt sechs Inseln der Malediven zählen heute zum Angebot dieses Unternehmens, das auch über ein eigenes Kreuzfahrtschiff verfügt und im Oktober 2006 sein erstes Luxusresort auf den Seychellen eröffnete.


Weitere Informationen gibt es via E-Mail unter E-Mail: sales@baros.com.mv oder im Internet unter www.baros.com