Tauchunfälle - verstehen, erkennen, verhindern!

Teile:
23.03.2006 12:16
Kategorie: News

Gute Nachrichten für alle Taucher im Norden und Osten Deutschlands, die mehr über die Hintergründe von Tauchunfällen wissen wollen! Alle Taucher, die am 13. Mai (Brandenburg) keine Zeit haben, treffen sich am Sonntag, den 18. Juni in Salzgitter (Nähe Braunschweig) zu einer spannenden Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel "Tauchunfälle - verstehen, erkennen, verhindern!"

Wir haben erneut den renommierten Taucherarzt Dr. Holger Göbel (Medizin-Experte der Zeitschrift "Unterwasser", VDST) als hochqualifizierten Referenten gewinnen können. Er informiert zum umfangreichen Thema "Dekompression"sowie der "Analyse und Behandlung von Tauchunfällen". Am Nachmittag berichtet Uli Erfurth (Diplombiologe, VIT, `Taucher.Net`) von gefährlichen Meerestieren und diskutiert Erste-Hilfe-Maßnahmen. Zum Abschluss des Firmenjubiläums von Tauchsport Hartwig lädt der Salzgittersee zu einem Lust-Tauchgang ein.


Die DLRG und andere Mitglieder der CMAS Germany erkennen den Event an. Taucher anderer Verbände und Normalsterbliche (= Amateur-Taucher) sind ausdrücklich willkommen, denn Holger und Uli reden sicher kein Fach-Chinesisch!


Kosten inkl. 1a-Mittagessen, Kaffee, Kuchen, 2 Mineralwasser,
Skript-CD und Pass-Einkleber: 79 €, Frühbucherrabatt und Skonto ab 6 Personen


Mehr Infos/Anmeldung




Weitere Termine: 13.05.06 Brandenburg, 28.10.06 Hessen, 10.12.06 Bayern, 27.01.07 Nordrhein-Westfalen