Tauchsafari auf den Malediven - mit der M/Y Mariana

Teile:
15.12.2007 11:09
Kategorie: News
Eine Tauchsafari an den weltbesten Tauchplätzen mit Großfischgarantie genießt man am besten an Bord der Mariana auf den Malediven und taucht an den Premium Tauchgebieten des Süd-, Nord-, Rasdhoo, Baa-, Wataru und Ari Atolls, aber auch neue und weniger bekannte Tiefen machen eine Expeditionen zum unvergleichbaren Erlebnis.

Die komfortabel ausgestatte Mariana steht unter der Leitung von Jürgen Schägger und seinem Partner Jörg Aebi. Vielen bekannt als Basenleiter und Inhaber eigener Tauchbasen bieten die beiden ihren Gästen einen anspruchsvollen und individuellen Tauchservice mit dem Ziel an, die besten Tauchplätze der verschiedenen Atolle anzufahren.

Angeboten werden von Jörg ab Sommer überwiegend einwöchige Tauchfahrten ab/bis Male, aber auch längere Tauchtrips in selten angefahrene Atolle der Malediven sind eingeplant.

Ausstattung
Auf dem 28,5 Meter langen Tauchkreuzfahrschiff Mariana haben 14 Gäste in 8 Kabinen ausreichend Platz. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regelbare Klimaanlage sowie ein eigenes Bad mit WC. Im Bug des Schiffes befinden sich 2 etwas kleinere Einzelkabinen, die ohne Aufpreis angeboten werden. Die Kabine Nr. 2 hat ein Doppelbett mit einem Zusatzbett, alle anderen Kabinen verfügen über 2 Einzelbetten.

Der gemütliche Salon lädt zum verweilen ein. Neben einem TV mit DVD Anlage gibt es eine kleine Bordbibliothek für Taucher. Das abwechslungsreiche Essen wird als Buffet im Salon eingenommen. Am Heck sowie am Bug ist ein zusätzlicher Außensitzplatz vorhanden. Einmal pro Woche wird ein BBQ auf einer einsamen Insel gemacht.

Auf dem Schiff laden zwei Sonnendecks, mit Liegen und Sitzgarnitur, zum Entspannen ein. Für Landgänge oder Schnorcheltrips gibt es ein kleines Beiboot. Die technische Ausstattung und Sicherheitsausrüstung sind nach dem neuesten Stand der Technik.

Tauchen
Die Tauchgänge werden vom Tauchdhonie aus gemacht und so geplant, dass zu jeder Zeit die bestmöglichen Tauchgänge gemacht werden können. Je nach Jahreszeit sind 2 - 3 Tauchguides für die Gruppen zuständig, die je nach Tauchqualifikation und persönlichem Interesse zusammengestellt werden. Täglich werden bis zu 3 Tauchgänge angeboten sofern es die Tauchsicherheit / Zeit zulässt sind Nachttauchgänge möglich. Getaucht wird nach einem ausführlichen Briefing in kleinen Gruppen oder Buddyteams. Die Ausrüstung sowie die Flaschen Alu mit 10 und 12 Liter bleiben auf dem Tauchdhonie.

Tauchgebiete
Die Spezialität der Maledivenerfahrenen Tauchprofis liegt darin, dass sie die Standplätze der Großfische zu den verschiedenen Jahres und Strömungszeiten bestens kennen. Deswegen werden unterschiedliche Tauchreviere angefahren um die schönsten und besten Tauchplätze der Malediven anzusteuern, die von einer Insel aus unerreichbar sind. Jeden Abend gibt es eine detaillierte Besprechung des nächsten Tauchtages. Vor jedem Tauchgang gibt es detaillierte Briefings mit Tauchplanung.

Weitere Infos unter : http://www.mariana-liveaboard.com/deutsch