Tauchmedizin am Traunsee

Teile:
17.05.2002
Kategorie: News
Am Samstag, den 18. Mai 2002 findet wieder ein Tauchmedizinseminar in der Tauchschule Traunsee / Landhotel Traunsee statt.

Auch die jährlich vorgeschriebene Tauchtauglichkeitsuntersuchung kann vor Ort durchgeführt werden.


Seminarleiter ist Dr. Bernhard Hanke.
Theorie und Praxis nach: ARGE Tauchtechnik Überdruckmedizin A.T.Ü.


1) Programm Tauchmedizinseminar:
Kosten: 60.- Euro

9:00 - 12.00 Uhr: Grundlagen der Tauchmedizin:

- Hyperbare Physik, tauchbezogene Körperfunktionen (Atmung / Gehör / Sehen).
- Barotraumata
- Dekompressionstheorie, Blasentheorien.
- Tauchtabellen / Tauchcomputer / Bergseetauchen / Wiederholungstauchgänge
- Sauerstoffvergiftung, Inertgaseffekte, Kohlenmonoxid- dioxidvergiftung
- Verschiedene Tauchverfahren (scuba, Mischgas.)

13:00 - 16.00 Uhr: Medic First Aid (Erste Hilfe Kurs) inkl. Tauchunfallmanagement.

- Erste Hilfe: Übersicht und Tauchunfallmanagement.
- Tödliche Tauchunfälle.
- Anforderungen an Freizeittaucher / Tauchtauglichkeit.
- Vorschriften und Standart für Taucher.

Diese beiden Seminarteile werden als Tauchmedizinseminar und Medic First Aid in den Tauchpässen anerkannt.

2) Tauchtauglichkeitsuntersuchung:
Kosten: 30.- Euro

ab 13:00 Uhr.

Vor Ort gibt es die Möglichkeit zur jährlich vorgeschriebenen Tauchtauglichkeitsuntersuchung inkl. EKG und Lungenfunktionsprüfung. Zudem besteht die Möglichkeit zu Reiseimpfungen.




Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung per email:


mailto:tauchschule-traunsee@i-one.at


In diesem Sinne:


plan your dive and dive your plan