Tauchertraum Togian Islands im November 2008

Teile:
11.02.2008 19:08
Kategorie: News
Die Togian Islands im Zentrum von Sulawesi, der indonesischen Insel mit den "vier Fingern" zwischen Borneo und Neuguinea, sind wenig betaucht. Das bergige Archipel besteht aus unzähligen Inseln, allesamt von Küstenriffen und kleinen Atollen umgeben und hat eine Ausdehnung von mehr als 90 Kilometern Länge. Die Riffe stehen seit 1994 unter Naturschutz und sind daher in sehr gutem Zustand. Seit 2003 hat das Togian-Archipel zudem den Status eines Nationalparks und wird von Rangern überwacht. Korallen, Schwämme und Anemonenfelder, Makro-Objekte wie Mandarinenfische oder Pygmäenseepferdchen und Dropoffs mit Haien, Makrelenschwärmen, Schildkröten und Adlerrochen - Vielfalt, Farben und Formen sind beinahe grenzenlos. Selbst das Flugzeugwrack einer B-24 steht bei Bedarf auf dem Programm.

Tauchen bei den Togian Islands bietet noch einen Hauch von Abenteuer, abseits von Massentourismus und Rudeltauchen. Einziges Liveaboard-Schiff ist die MS Liburan.


Mit der MS Liburan auf "Explorertour" im Togian-Islands-Archipel auf Sulawesi, Indonesien



Dazu Robert Wilpernig, Geschäftsinhaber von WIRODIVE TAUCHREISEN: "Als Fremder in einer namenlosen Welt sind Explorertouren nichts für Menschen, die alles vorgekaut haben wollen, wegen eines Insektenstiches hektisch nach dem Chefarzt rufen und genau wissen wollen, wo dieser oder jener Drachenkopf gerade liegt. Auch für die Diveguides sind solche Tauchgründe oft neu und unbekannt. Was einen erwartet, weiß man immer erst, wenn man abgetaucht ist."

Unter Kennern gelten die Touren in den Gewässern Nord-Sulawesis als Geheimtipp. Jenny und Rudy Ring, Inhaber der MS Liburan, fahren nicht auch Plätze an, von denen man lediglich weiß, dass es sie gibt. Die Chance, dort zu tauchen, wo noch kein anderer Taucher zuvor war, ist groß - ein Gefühl, das im Roten Meer nahezu ausgeschlossen ist.
Unter dem Motto "Tauche Deinen Traum..." bietet WIRODIVE TAUCHREISEN vom 29.11. bis 13.12.2008 einen Tauchtrip der besonderen Art an:EXPLORERTOUR Togian Island, Nordsulawesi, Indonesien.

Und hier Reiseleistungen des Spezialtörns 2008:


  • 27.11., Abreise Deutschland, Flug mit Singapore Airlines/Silk Air von Frankfurt nach Manado

  • 28.11., Ankunft Manado, Transfers, Standardhotel Basis Doppelzimmer, Frühstück

  • 29.11., Flug Manado-Gorontalo, Transfer zur MS Liburan

  • 29.11.-13.12., 14 Nächte auf der MS Liburan bei der Explorertour Togian Islands, min. 3 Tauchgänge pro Tag + min. 2 Nachttauchgänge pro Woche, die Anzahl der TG kann bei dieser Entdeckertour jedoch nicht garantiert werden. Diveguide, Flasche und Blei, Vollpension, Getränke wie Mineralwasser, Softdrinks, Kaffee und Tee (rund um die Uhr) sind selbstverständlich im Preis inbegriffen.

  • 13.12., Rückflug von Manado nach Frankfurt

  • 14.12., Ankunft in Deutschland



Reisepreis:

  • Tauchsafari MS Liburan, 14 Nächte, Tauchen, Vollpension - 2.086,00 Euro

  • Treibstoffzuschlag Liburan - 100,00 Euro

  • Hotelübernachtung Manado, Transfers, Flug Gorontalo - 150,00 Euro

  • Flug mit Singapore Airlines Frankfurt-Manado und zurück - 885,00 Euro (zzgl. Flugsteuern und Kerosinzuschläge)






Info und Kontakt:
WIRODIVE TAUCHREISEN
http://www.wirodive.de
E-Mail: info@wirodive.de
Tel. +49 8764 949180


Quelle: Wirodive Tauchreisen