Tamer Marzouk übernimmt kommissarisch die Leitung des Ägyptischen

Teile:
27.09.2007 08:12
Kategorie: News
Frankfurt am Main / Kairo – Tamer Marzouk übernimmt ab sofort die Leitung
des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes für Deutschland in Frankfurt. Damit
folgt er als Direktor vorübergehend auf Dr. Hazim Attiatalla. Seit Juni 2007
hatte Tamer Marzouk die Position des stellvertretenden Direktors inne.

Tamer Marzouk arbeitet seit 2001 für das Ägyptische Fremdenverkehrsamt. Dort
war er mit verantwortlich für das internationale VIP-Programm und arbeitete
an der Koordination der Marketing- und Public Relationskampagne der globalen
Büros des Ägyptischen Fremdenverkehrsamtes. Er hat einen
Universitätsabschluss in Germanistik und spricht neben seiner Muttersprache
Arabisch fließend Deutsch und Englisch. Zusätzlich verfügt Tamer Marzouk
über Qualifikationen in den Bereichen Marketing, Public Relations, Tourism
Promotion und Ägyptologie. Im privaten Tourismussektor sammelte er
Erfahrungen bei Hotels und Reiseveranstaltern.