SY Sampai Jumpa gesunken

Teile:
26.05.2009 10:58
Kategorie: News
Die Tauch-Segeljacht Sampai Jumpa ist auf ihrem Trip von Phuket to Koh Tao gesunken. Am Sonntag Morgen (24.5.2009, 4 Uhr) wurde das Schiff von einer großen Fähre getroffen, zerbrach und sank an der Ostküste von Malaysia.


Die Besatzung bestehend aus einer dreiköpfigen thailändischen Crew und einem irischen Diveguide konnten von einem vorbeifahrenden Fischkutter gerettet werden. Der einzige Gast auf der Sampai Jumpa wird immer noch vermisst. Die Rettungsdienste sind immer noch auf der Suche nach dem Vermissten.