Suzy Coombs - the world’s deepest woman

Teile:
13.09.2006 11:13
Kategorie: News

Tieftauch-Rekordversuch auf über 152 m.

Diving Instructor Suzy Coombs bereitet sich derzeit auf einen Tauchgang vor, der sie am 18. September 2006 auf 500 ft., also 152.4 m Tiefe bringen wird. Der Rekordversuch wird in Strömstad an der schwedischen Westküste stattfinden. Ist der Versuch erfolgreich, wird Suzy Coombs die weibliche Rekordinhaberin bei Kaltwassertauchgängen sein.

Der Tauchgang wird an einer vertikalen Felsformation unter sehr schwierigen Umständen stattfinden. Die letzten 100 m des Tauchgangs finden in völliger Dunkelheit statt - ohne jegliches Licht der Oberfläche. Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt bei 4°C. Das fünfköpfige, international zusammengesetzte Support-Team wird mit einer Vielzahl an Stages bei den diversen Dekostufen bereit stehen, um nötigenfalls unterstützen zu können.

Was ist die Folge, wenn der Rekord aufgestellt wird? Der Rekordversuch in Schweden ist der Auftakt für einen Tieftauchversuch, der für 2007 geplant ist - in Ägypten. Suzy möchte den derzeitigen Rekord von 780 ft. / 240 m brechen.

Suzy Coombs´ Hintergrund

Die Vorbereitungen für einen 500 ft.-Tauchgang sind sehr umfangreich und nehmen viel Zeit in Anspruch. Es ist nicht Jedermann´s Sache, solche Tieftauchgänge zu versuchen - aber Suzy ist nicht Jedermann. Sie ist ausgebildeter Trimix-Instructor und sie arbeitet viele Jahre in der Tauchbranche in Ägypten. Dort lehrte sie auch "Technical Diving".
Anm.: Trimix ist ein Gasgemisch, welches anstatt einer regulären Luftfüllung für Tieftauchgänge benutzt wird. Trimix enthält u. a. Helium - diese sorgt bei großen Tiefen für eine "klaren Kopf"...

Suzy begann das Tauchen in England, arbeitet aber derzeit in einem Tauchcenter in Kopenhagen (Schweden). Sie lebt dort auch gemeinsam mit ihrem Freund, Tauchbuddy, Co-Planer und Tauchorganisator Thomas Larsen. Der ist ebenfalls verrückt nach "Technichal diving" und nimmt ebenfalls helfend an dem Versuch teil. Neben einer persönlichen, großen Erfahrung bedarf es für einen solchen Tauchversuch eines Top-Equipments - genauso wie erstklassiger Support-Taucher.

Das "Dive Team":

Oberflächen-Support:
Martin Holm Christensen, 26 Jahre, Dänemark

Support-Taucher:
Simon Ford (40 m) 30 Jahre, IANTD Adv. Nitrox, Australien
Fasil Rashid (40 m) 23 Jahre, PADI-Instructor, Schweden
Allan Christensen (70 m) 41 Jahre PADI MSDT, Trimix IANTD, Dänemark
Bjarke G. Nielsen (100 m) 29 Jahre, PADI MI TDI Adv. Trimix, Dänemark
Peter Særmark Thomsen (100 m) 34 Jahre,PADI MI TDi Adv. Trimix, Dänemark

Tieftaucher:
Suzy Coombs (500 feet / 152,4m) 30 Jahre, England, PADI IDC Staff, DSAT Tech Trimix Instructor, DSAT Trimix Diver.
Thomas Larsen (500 feet / 152,4 m) 39 Jahre, Dänemark, PADI IDC Staff, Tech Deep Instructor, DSAT Trimix Diver, TDI adv. Trimix

Dive Center:
Strömstad dykkercenter v/Johnny Persson (auch Bootshändler).
Web: www.stromstad-dykcenter.com

Kontakt:
Thomas Larsen, +45 2083 0907, thedivingdane@yahoo.co.uk

Nähere Info sind zu finden unter www.500feetdive.net