Suunto Computer: Smarte Interface Lösung

Teile:
30.09.2011 09:08
Kategorie: News
Smarte Interface Lösung für neue Suunto Tauchcomputer Modelle

Smart Interface Suunto Computer
Die Firma Suunto hat ihre Tauchcomputer D4, D6 und D9 verbessert und die Nachfolgemodelle D4i, D6i und D9tx auf den Markt gebracht. Eigentlich eine gute Idee. Doch obwohl das bisherige Suunto Interface auch auf den neuen Tauchcomputer passt, ist die Auslesegeschwindigkeit deutlich höher geworden. Diese Verbesserung hat aber zur Folge, dass das passende Interface für D4, D6 und D9 mit den neuen Modellen nicht mehr funktioniert. Wer also versucht, mit seinem bisherigen Interface die Daten vom Tauchcomputer auf den Computer zu übertragen, steht vor einer Herausforderung. Dafür muss ein neues Interface bestellt werden. Leider ist das neue Suunto Interface aber in Deutschland zurzeit nicht lieferbar.

Deshalb haben wir uns auf die Suche nach einer Lösung gemacht und eine preiswerte gefunden. Die Hamburger Firma TBK baut die ohnehin günstigen Smartinterfaces, die mit allen Suunto Tauchcomputer Modellen funktionieren. Dort hat man blitzschnell auf die verbesserten Modelle von Suunto reagiert und die bisherigen Interfaces an die veränderten Bedingungen der neuen Tauchcomputer angepasst.

Mit dem Smartinterface, dass unter www.smartinterface.de gekauft werden kann, können weiterhin die Modelle D4, D6 und D9 ausgelesen werden aber eben auch die Modelle D4i, D6i und D9tx.


Weitere Informationen:

Logo Smartinterface
TBK - Technisches Büro Kühnhold
Ehestorfer Weg 155, 21075 Hamburg
Tel. +49 (0)4079140050
Web: www.smartinterface.de
Mail: info@smartinterface.de