Start in 20 Meter Wassertiefe: Denkmalgerechtes Tauchen

Teile:
23.06.2003 23:38
Kategorie: News
Unterwasserdenkmale erkennen, richtig betauchen und wiederfinden steht auf dem Programm eines Kurses, der am 28./29.6. in Dingelsdorf am Bodensee stattfindet. Der Lehrgang wird von Berufsarchäologen und Sporttauchern gemeinsam durchgeführt.

Das Interesse innerhalb der Sporttaucherei an solchen Angeboten ist riesig. Der Kurs war nach wenigen Tagen der Ausschreibung ausgebucht. Dazu mag beitragen, dass der Bodensee nicht nur als Tauchrevier, sondern auch für seine seit mehreren Jahrzehnten erfolgreiche unterwasserarchäologische Forschung bekannt ist. Gleichzeitig wächst das Bewusstsein, dass es sich bei archäologischen Quellen unter Wasser um Ressourcen handelt, die nicht nachwachsen, wenn sie einmal verloren sind. Die staatliche Denkmalpflege und die organisierte Sporttaucherei verfolgen deshalb gleichartige Ziele:

Denkmäler schützen – Tauchziele schützen.

Einen entsprechenden Lehrgang gibt es innerhalb der Sporttaucherei bislang nicht. Insofern handelt es sich um einen Neubeginn. Das Seminar baut aber auf Erfahrungen aus dem Projekt "Museum unter Wasser Bodensee" auf. Dieses Projekt wird von der Sektion Unterwasserarchäologie der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte Württemberg-Hohenzollern e.V. (SUWA) und der Tauchsportgruppe Konstanz e.V. (TSGK e.V) zusammen mit der Arbeitsstelle des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg in Hemmenhofen seit mehreren Jahren erfolgreich verfolgt. Nach geglückten Probelauf soll der Kurs in das Spezialkursangebot des Verbandes Deutscher Sporttaucher VDST und der Deutschen Gesellschaft für Unterwasserarchäologie DEGUWA übernommen und somit flächendeckend zugänglich werden.

Mehr Information: Matthias.Eisenmann@gmx.de ; http://www.museum-unter-wasser.de ;

++07633 982378 (Dr. M. Mainberger)

Für die Medien besteht am Samstag, 28.06.03, 9h30 Gelegenheit, sich vor Ort - Campingplatz Fließhorn Dingelsdorf / Bodensee - weiter zu informieren.

Dr. Martin Mainberger
Ausbildungsbetrieb d. Kommission Unterwasserarchäologie
im Verband der Landesarchäologen d. Bundesrepublik Deutschland
take a look at http://www.unterwasserarchaeologie.de
Ballrechterstr. 3
79219 Staufen
Tel ++497633 982378
Fax ++497633 981558