SSi entdeckt das Schnorcheln

Teile:
11.07.2007 12:16
Kategorie: News
Der Tauchverband SSI macht Lust aufs Schnorcheln: Schnorcheln ist eine sehr entspannende und zugleich abenteuerliche Freizeitaktivität, die für alle Altersklassen geeignet ist. Aber wahrscheinlich haben die wenigsten von Ihnen jemals darüber nachgedacht, Schnorcheln zu lernen? Dabei gibt es eine Menge wichtiger Punkte zu beachten, denn nur mit den richtigen Fertigkeiten und qualitativ hochwertiger Ausrüstung macht Schnorcheln riesig Spaß.


Für den Einstieg bieten die SSI-Facilities die "Try Snorkeling-Broschüre". Für spontan Begeisterte gibt es auch das ausführliche Snorkel Diver Kit, bestehend aus Manual und DVD mit vielen Hintergrundinformationen, praktischen Übungen und Tipps für einen erholsamen Urlaub. Was im SSI-Facility ebenfalls geboten ist: Ausführliche Beratung in Bezug auf die richtige Ausrüstung für den ersten Wassersport-Urlaub.

Die Kombiantion von Schnorcheln mit weiteren Aktivitäten, wie zum Beispiel "Digital Underwater Photography" und "Shark Diver" ist laut SSI möglich. Die Anwendungsmöglichkeiten für das Erlernte sind grenzenlos, denn auf Kreuzfahrtschiffen und in den Urlaubsgebieten dieser Welt gibt es mindestens genauso viele Anbieter von Schnorchel-Ausflügen, wie es Tauchbasen gibt.

Das Schnorcheln ist bei SSI seit 2007 völlig von der Tauchausbildung abgekoppelt. Somit können nun auch Personen, die nicht tauchen, zum Snorkel Instructor ausgebildet werden. Auf diese Weise werden Freizeit-Bäder, Fitness-Center, Schwimmbäder und Schnorchel-Anbieter in Ressorts mit mindestens einem Snorkel Instructor im Team ohne großen Aufwand zum professionellen SSI Snorkeling Club. Informationen zur Ausbildung zum Snorkel Instructor gibt es ebenfalls in den lokalen SSI Facilities oder direkt beim SSI Headquarter.