SSI bildet Schnorchler aus

Teile:
23.03.2007 10:07
Kategorie: News
Schnorcheln - Jeder tut es!

Wer hat nicht schon einmal im Urlaub geschnorchelt? 37% der Wassersportbegeisterten besuchen zumindest mal im Urlaub das „kühle Nass". Schnorcheln ist eine sehr entspannende und zugleich abenteuerliche Freizeitaktivität, die für alle Altersklassen geeignet ist. Aber wahrscheinlich haben die wenigsten jemals darüber nachgedacht, Schnorcheln zu lernen! Dabei gibt es eine Menge wichtiger Punkte zu beachten, denn nur mit den richtigen Fertigkeiten und qualitativ hochwertiger Ausrüstung macht Schnorcheln riesig Spaß. Außerdem können weitere Aktivitäten erlernt und kombiniert werden, wie zum Beispiel Digital Unterwasser Fotografie und Shark Diver, ein Thema, das keinen Wassersportinteressierten kalt lässt. Die Möglichkeiten sind grenzenlos, denn auf Kreuzfahrtschiffen und in den Urlaubsgebieten dieser Welt gibt es mindestens genauso viele Anbieter von Schnorchel-Ausflügen wie es Tauchbasen gibt.

SSI hat sich lange über diese Fakten Gedanken gemacht und als erste Ausbildungsorganisation in der Industrie das Ausbildungssystem entsprechend umstrukturiert. Das Ziel ist es, den Schnorchelmarkt mit hervorragendem Service zu bedienen und eine qualitativ hochwertige Schnorchelausbildung rund um den Globus zu etablieren. Schnorcheln ist seit Beginn 2007 völlig von der Tauchausbildung abgekoppelt, es können somit auch Personen, die nicht tauchen, zum Snorkel Instructor ausgebildet werden. Auf diese Weise können nun Freizeit-Bäder, Fitness-Center, Schwimmbäder und Schnorchel Anbieter in Resorts und Urlaubsorten mit mindestens einem Snorkel Instructor im Team als professionelle SSI Snorkeling Clubs mehr Spaß beim Entdecken der Unterwasserwelt anbieten. Ausführliche Informationen unter http://www.SSIeu.com