Sicherheitstage 2002

Teile:
10.03.2002
Kategorie: News
11. und 12. Mai 2002

- Hemmoor - Biggesee - Kulkwitzsee -

Atemregler- und Luftfeuchtigkeitscheck

Die Sicherheitstage 2001 waren ein großer Erfolg.

Ein großer Erfolg in zweierlei Hinsicht:
* Die Teilnahme und das Interesse an der Aktion waren grandios!
* Die Ergebnisse zeigten, dass trotz im Grunde guter Technik und Ausbildung, über die unsere Taucher verfügen, auf dem Gebiet der Pflege und Instandhaltung Verbesserungen dringend notwendig sind.

Die beiden Grafiken zeigen deutlich auf, dass es um den Wartungs- und Instandhaltungszustand unserer Atemregler und die Qualität unserer Atemluft in den Tauchflaschen nicht zum besten steht.

Die beste Möglichkeit, die hier nötigen Verbesserungen zu erreichen, ist es, dem einzelnen Taucher an seiner eigenen Ausrüstung zu zeigen, wo Gefahren lauern und wie Abhilfe geschaffen werden kann.

Daher wird der Förderkreis Sporttauchen auch in diesem Jahr wieder Sicherheitstage durchführen.

Jeder Taucher kann dann an diesen Orten seine

* Atemregler kostenlos mit einer prozessorgesteuerten Prüfbank detailliert auf ihren Wartungs- und Funktionszustand und die
* Atemluft in seiner Tauchflasche kostenlos auf ihren Feuchtigkeitsgehalt

überprüfen lassen.

Natürlich werden die Spezialisten vor Ort auch für Informationen und Rat zur Verfügung stehen.

Nur ein tadellos funktionsfähiger Atemregler und einwandfreie Atemluft in der Tauchflasche ermöglichen einen sicheren Tauchgang - vor allem in größeren Tiefen im kalten Wasser.

Weitere Info zum Thema auf http://www.Foerderkreis-Sporttauchen.de demnächst.