SharkProject: 250.000 Minuten unter dem Meer

Teile:
13.07.2006 10:31
Kategorie: News
Unser U-Boot, das ab Sept. für 12 Monate in Südafrika zur Weißhai-Beobachtung stationiert wird, geht auf die Reise. Letzte Gelegenheit, das fertige U-Boot zu sehen, zu fotografieren, zu filmen und uns mit Fragen zu löchern ist am 24.07.2006.








Und das natürlich vor dem richtigen Hintergrund – d. h. vor dem großen Hai-Aquarium des Meereszentrums Fehmarn. Vor dieser eindrucksvollen Kulisse stellen wir das U-Boot erstmals der Öffentlichkeit vor.

Mit dabei sind der Konstrukteur des U-Bootes, der Verantwortliche und alle Mitarbeiter der "U-Boot-Werft" (ohne die das Boot nicht möglich gewesen wäre), alle Verantwortlichen von Sharkproject e. V. und natürlich unsere Freunde vom Meereszentrum Fehmarn (mit denen wir gemeinsam kürzlich den europaweit ersten Videolehrpfad über Haie eingerichtet haben).

Also hundert Gründe zu kommen. Einzige Probleme könnten die Entfernung und die Zeit sein... :-) Wegen des Besucheransturms im Meereszentrum findet die Pressekonferenz am 24.07.2006 zwischen 9.00 – 10.00 Uhr statt.

Medien/Presse können weitere Informationen per Mail anfordern.

SHARKPROJECT e. V.
Internationale Initiative zum Schutz und
zur Erforschung der Haie
Frankfurter Str. 111 B
D-63067 Offenbach am Main

Tel. +49-69-9864530
Fax. +49-69-986453 30

www.sharkproject.org