Sea&Sea MDX-D300 - neues UW-Gehäuse für digitale Spiegelreflexkameras

Teile:
29.02.2008 17:55
Kategorie: News
Aqua Lung kommt mit einem neuen SEA&SEA-Unterwassergehäuse auf den Markt: MDX nennt sich die Serie, die digitale Spiegelreflexkameras auf Tiefe bringt.


Die neuen MDX-Gehäuse für digitale Spiegelreflexkameras sind aus einem Aluminiumblock gefräst. "Präzision, beste Ergonomie und maximale Performance" verspricht Michael Wehrle, Produktmanager von Aqua Lung, "Somit ist zum Beispiel das MDX-D300 eines der hochwertigsten Gehäuse für die NIKON D-300 DSLR-Kamera." MDX-Gehäuse gibt es auch für für die CANON EOS 1D, due 1Ds MARK III und die EOS 40D. "Die Kritiken von Profi-Fotografen und in UW-Fotografie-Foren sind sehr gut", lässt Michael Wehrle erfreut wissen.


Das neue UW-Gehäuse für digitale Spiegelreflexkameras von Sea&Sea: MDX-D300



Die Leistungen der SEA & SEA MDX-Gehäuse:

  • Jedes Detail wurde CNC-hochpräzisionsgefräst. Besonderes Augenmerk wurde auf die Ergonomie gelegt, die Bedienung unter Wasser ist äußerst komfortabel

  • Aus einem soliden Block Aluminiumlegierung gefräst, alle Ecken wurden zusätzlich sorgfältig rundpoliert.

  • Das Gehäuse wird durch die besonders korrosionsbeständige schwarze, eloxierte Beschichtung geschützt. Diese Beschichtung verhindert zusätzlich Korrosion und vorzeitige Abnutzung.

  • Die TTL-Blitzlichtfotografie ist in Verbindung mit unserem TTL Konverter III (Art. 50112) oder TTL Konverter 250 (Art. 50115) möglich. Beides ist optional erhältlich.

  • Das Gehäuse ist mit einem optischen 0.66x Vergrößerungssucher ausgestattet - optional gibt es auch einen 0.8x Sucher.

  • Beides, sowohl Hauptmenü- und Untermenü-Wählscheibe sind auch mit beiden Händen an den Griffen bedienbar.

  • Alle wichtigen Kamerafunktionen sind zugänglich und können leicht unter Wasser bedient werden.

  • Lieferumfang inclusive Schnellhalterung, für eine schnelle und einfache Montage / Demontage

  • SEA&SEA Port lock system® verhindert das Lockern eines Ports während des Gebrauchs

  • Zwei Nikonos-typ (5-pin) - Anschlüsse sind als Standard im Gehäuse eingebaut (5-Pin für TTL und 2-Pin für Manuell)

  • Die Dualverschluss-Schnallen verhindern ein versehentliches Öffnen des Gehäuserückteils.

  • Der Integrierte Leck-warner alarmiert sofort bei Wassereinbruch und Feuchtigkeit im Gehäuse.



Das Gehäuse ist aus einer korrosionsbestädigen Aluminiumlegierung (extrudiert) gefertigt und eloxiert, der Griff ist ebenfalls korrosionsbestädig (Aluminiumlegierung im Spritzgussverfahren)
Die maximale Einsatztiefe beträgt 60 m bzw. 200 ft. Die Maße lauten (BxHxT): 330 x 163 x 136 Millimeter, das Gewicht beträgt etwa 2,5 Kilogramm (nur Gehäuse).

Kontakt:

Aqua Lung GmbH
Josef-Schüttler-Str. 12
D - 78224 Singen
Tel: +49 7731 9345-0
Internet: http://www.aqualung.de



Quelle: Aqua Lung GmbH