Schweizer UW-Workshop Tage bei fantic in Sirnach vom 20.-21.Juli 2019

Teile:
28.05.2019 11:27
Kategorie: News

UW-Workshop mit Amsler, Gerlinger & Nowak

Fantic, der Schweizer Fachhändler für UW-Fotoausrüstungen in Sirnach, ist nicht nur bestens sortiert, sondern auch sehr engagiert. Judith und Tom Peter haben gemeinsam mit ihrem Team einen Workshop für Unterwasserfotografen ausgeschrieben. Am Wochenende 20.-21.Juli sind Kurt Amsler, Gerald Nowak und Sibylle Gerlinger mit mehreren Workshop-Themen am Start.

Workshop-Themen

Weitwinkel & Wrack by Kurt Amsler

Spezial-Workshop zu Weitwinkel- und Wrack-Fotografie. Wie wird das Objekt optimal in Szene gerückt? Welche Einstellungen sind geeignet? Außerdem Tipps zur perfekten und kreativen Belichtung

Fisheye & Halb/Halb (SplitShots) by Kurt Amsler

Ein richtiges Fisheye ist eine sehr spezielle Optik, mit der - richtig angewandt - geniale Aufnahmen gemacht werden können. Außerdem die perfekte Wahl für Halb/Halb-Aufnahmen (halb über und halb unter Wasser). Nicht ganz einfach, aber Kurt zeigt die Kniffs undTricks, wie es besser geht.

Gallery 4 here


Lichttechnik für Einsteiger by Gerald Nowak

Hier werden die einfacheren Belichtungstechniken behandelt. Ideal für alle, die einfach mal mit einem Blitz anfangen und schön beleuchtete Bilder mit nach Hause nehmen möchten.

Lichttechnik für Fortgeschrittene by Gerald Nowak

Wie fotografiere ich mit 2 Blitzen gekonnt? Position, Einstellungen und spezielle Anwendungen für alle, die schon einen Schritt weiter sind und ihr Licht kreativ einsetzen möchten.

Gallery 2 here


Makro generell für Einsteiger by Sibylle Gerlinger

Ein Benutzerworkshop für jeden, der mit Unterwasserfotografie beginnen möchte oder gerade erst gestartet ist und sich noch nicht an die schwierigeren Themen herantraut. Gerade bei der Makro-Fotografie kann man schnell zu tollen Ergebnissen gelangen. Dabei kommt es weniger auf Fototechnik an, als man denkt. Sibylle bezeichnet sich selber als relative Fotonovizin und spricht mit diesem Workshop all jene an, die wie sie ambitionierter und ehrgeiziger Benutzer einer Kompaktkamera sind. Also, keine Hemmungen - jeder hat mal angefangen und man kann nur dazulernen!

Gallery 1 here

Makro mit Licht und Snoot für Einsteiger by Sibylle Gerlinger

Ein etwas spezieller Makro-Workshop, der sich neben der Beleuchtung mit Lampe oder z.B. Ringblitz auch mit der aktuell sehr beliebten Snoot-Fotografie befasst, bei der das Objekt durch einen kleinen Lichtkegel gekonnt in Szene gesetzt wird.

Bildbearbeitung mit Photoshop by Gerald Nowak

Man hat ein eigentlich tolles Foto geschossen, aber da sind noch störende Schwebeteilchen, die Farben könnten knackiger sein oder man möchte Bildteile etwas aufhellen? Gerald zeigt, wie man mehr aus seinen Fotos machen kann. Vom Öffnen der RAW-Datei bis hin zur Bearbeitung auf verschiedenen Ebenen. Geeignet für Photoshop oder ähnliche Produkte.

Gallery 3 here

Jeder Teilnehmer kann 1 Foto mitbringen, welches er bearbeiten möchte (idealerweise nicht gerade das Top-Foto, welches eh schon perfekt ist!). Mitbringen des eigenen Notebooks mit entsprechender Software ist möglich aber nicht Bedingung.
 
Das Rahmenprogramm (Präsentationen, Vorträge) am Samstag, den 20. Juli 2019 ist öffentlich und kostenlos buchbar. Für den Nachmittag und Abend des 20. Juli sind folgende Aktionen vorgesehen:

16:30 - 17:30 Uhr
Kurt Amsler präsentiert seinen Kurzfilm (ca. 20 Minuten) The first Breath, der zeigt, wie er während eines Tauchgangs hautnah Zeuge einer Walgeburt in freier Natur wurde. Eine einmalige Gelegenheit, an seinem eindrucksvollsten Erlebnis in 50 Jahren Unterwasserfotografie teilzuhaben. Anschließend wird Kurt seine persönlichen Eindrücke teilen und natürlich auch Fragen beantworten.

17:30 - 18:00 Uhr
Das deutsche Ehepaar Sibylle Gerlinger und Gerald Nowak ist weit gereist und schon so oft in den verschiedensten Ecken der Erde abgetaucht. Sie berichten über das Leben im Meer, die Problematik Plastik, Lärm, Überfischung und was sonst noch im Argen liegt.

18:00 - 18:30 Uhr
Der Schweizer Kurt Amsler ist nicht nur ein international bekannter Unterwasser-Fotograf und Pionier der Unterwasserfotografie, sondern auch ein sehr engagierter Umwelt- und Tierschützer. Er gibt einen Einblick in die Arbeit seiner Herzensprojektes SOS Seaturtles geben und erklären, warum die Meeresschildkröten so dringend unseren Schutz benötigen.

Dieses Rahmenprogramm ist öffentlich und der Eintritt kostenlos. Es wird eine Kollekte zu Gunsten des Projektes SOS Seaturtles geben.

Damit die Veranstaltung besser geplant werden kann, wird um eine Anmeldung gebeten.

Das Rahmenprogramm ist hier separat buchbar:
Fantic Sommer-Highlight 2019: Vorträge Walgeburt / Das Leben im Meer / SOS Seaturtles
Weitere Infos auf fantic.ch oder uw-foto.ch/de