Schwarzspitzenriffhai Steak in Berlin ?

Teile:
13.07.2002 11:51
Kategorie: News
In einer grossen Berliner Tagesszeitung ist vor ca einer Woche eine Werbekampagne abgedruckt worden, die folgenden Inhalt hatte.
Titel: "Hai-Alarm" - Frischer Black Tip Shark (Schwarzspitzenriffhai) von den Seychellen, Kotelett, 1kg 14.98. Sein Fleisch ist fest, rosa, mit zartem Aroma. Ideal zum Braten und Grillen. Reichelt Super-Service: Der Zuschnitt erfolgt frisch vom ganzen Hai.
Angebissen haben die Schwarzspitzen-Haie in Reichelt-Filialen mit Frisch-Fisch-Abteilung: ............. es folgt eine Liste der Berliner Reichelt Filialen, in denen dieses Angebot erhältlich ist.
Leider hat Greenpeace Berlin erklaert, es werde keine Protestaktion gegen diese Werbekampagne starten.
Ich habe nun zwar bei der Reichelt AG und einer in meiner Naehe liegenden Filiale schriftlich protestiert, wollte dann aber doch das Taucherforum dazu nutzen, weiteren Interessierten und engagierten Menschen Kenntnis von diesen Vorgaengen geben.
Denn - je mehr Leute sich dagegen wehren, die Nachfrage an Haiprodukten auf diese Art und Weise erstens zu befriedigen, und zweitens aber auch noch zu erhoehen, um so eher wird diese Aktion (im Idealfall) wieder eingestellt.
Ich stelle auch gerne anderen Menschen den von mir verfassten Text zur Verfuegung.

Fuer alle die es in diesem Zusammenhang interessiert .....

Zentrale@reichelt-ag.de

Ich habe sie selber nicht ausprobiert, sondern meinen Protestbrief per Post an folgende Adresse geschickt:
Otto Reichelt AG
- Kundenbetreuung -
Daimlerstr. 97/111
12277 BERLIN