Schiffsversenkung vor Malta

Teile:
20.06.2013 09:01
Kategorie: News

Heiteres Schiffeversenken

TUG-2 - neues Tauchziel vor Malta
Vor der Küste Maltas wird heute eine weitere Tauchattraktion geschaffen. Ein Tugboat (Schleppdampfer) – die Tug 2 (Baujahr 1975) - soll zusätzlich zu den bereits versenkten Schiffen vor der Küste Maltas und Gozo für ein neues Ziel für Taucher sorgen.

 Alle weiteren
 Updates und Bilder im Blog




Es ist geplant das Schiff gegen  9:30 Uhr zu versenken. Der neue „Liegeplatz“ für die Tug 2 wird am Ausgang der St. Julians Bay sein; erreichbar für Taucher direkt von der Küste aus. Das Schiff wird in ungefähr 21mt Tiefe seine neue "Aufgabe als Tauchattraktion" wahrnehmen. Die Schiffsversenkung, zur Schaffung eines neuen Tauchspots, wurde von der MTA (Malta Tourism Authority) in Zusammenarbeit mit der PDSA (Professional Diving School Association Malta) initiiert, geplant und ausgeführt.

Die Tug 2 wurde bereits seit Wochen für die Versenkung aufbereitet und gereinigt. Der Konvoi aus Schleppschiffen und dem zukünftigen Wrack wird sich bald aus den Werftgebieten bei Valetta in Richtung St. Julians bewegen.

Wir sind vor Ort dabei und berichten über den Vorgang (alle News und weiteren Bilder in unserem Blog). Eine GoPro Kamera im UW-Gehäuse wurde von uns am Vorschiff befestigt um die Versenkung und den Untergang live zu filmen.

Wir danken Stefan Wiessmeyer (www.subzero-systems.de) und Thomas Götz-Basten von fotofairsicherung.de für ihre tatkräftige Unterstützung zum Thema GoPro und einer speziellen Versicherung für die auf dem Wrack installierte Kamera.

Weitere Infos zur Versenkung: Blog zur TUG-2

Alle Infos zur Destination Malta: Malta-Seite auf Taucher.Net