Schiffsuntergang in Ägypten

Teile:
23.01.2002
Kategorie: News
Ein Fischerboot mit 30 Seeleuten ist in der Straße von Gubal untergegangen. Man vermutet die Abu el-Fawares nur ca. zehn Seemeilen nördlich der Wracktauchplätze von Carnatic und Ghiannis D.
Bisher hat man das neue Wrack aber noch nicht lokalisieren können. Auch 28 Seeleute wurden noch nicht wiedergefunden.Von dem untergehenden Fahrzeug gingen keine Notsignale aus und es gibt auch ansonsten keine ersichtlichen Gründe für den Untergang. Die polizeilichen Untersuchungen dauern an.