Saint-Exuperys Flugzeugwrack vor Marseille gefunden

Teile:
07.04.2004 07:22
Kategorie: News
60 Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupery sind Teile seines Flugzeugswracks vor der Küste Südfrankreichs gefunden worden.
Ein französisches Forscherteam habe Überreste von Saint-Exuperys US-Maschine vom Typ Lightning P38 entdeckt, teilte die staatliche Behörde für archäologische Unterwasserforschungen (DRASSM)in Marseille mit.

Eine erste Spur des Autors und Piloten wurde 1998 entdeckt, als ein Fischer aus Marseille im Meer ein silbernes Armband mit Saint-Exuperys Namen fand. Im Mai 2000 erklärte dann der Taucher Luc Vanrell, er habe Wrackteile der Maschine in etwa 70 Meter Tiefe im Wasser vor Marseille lokalisiert.

Quelle: ORF


(Siehe auch: http://www.taucher.net/aktuell.html?only=5)